Nokia Lumia - das Smartphone für Geschäftsleute

Office-Dokumente unterwegs bearbeiten und verschlüsselt mit dem Unternehmen kommunizieren: Nokias Lumia-Smartphones mit Windows Phone 8 eignen sich bestens für den Business-Einsatz.

von Microsoft 29.05.2014
PCtipp Top 100

Die Top-100-Produkte des Jahres im PCtipp.
Jetzt Print-Ausgabe per PayPal kaufen.

    Zoom

Das Nokia Lumia verbindet elegantes Design mit robusten Materialien in einer Produktfamilie schlanker, leistungsstarker Business-Smartphones. Eine hervorragende Verbindungsqualität, die vorinstallierten Apps von Microsoft Office und praktisches Zubehör machen das Nokia Lumia zum optimalen Business-Smartphone.

Microsoft Office und Outlook auf dem Nokia Lumia

Microsoft Office und Outlook sind bereits vorinstalliert, damit Dokumente in Word, PowerPoint, Excel und OneNote geöffnet, bearbeitet und gespeichert werden können, ohne dass die ursprüngliche Formatierung verloren geht. Dokumente und Aufgaben kann man über SharePoint, Office365 und OneDrive synchronisieren.

Auch Navigation ist möglich: Mit den HERE-Apps findet man sich überall zurecht. Ob zu Fuss, im Auto oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln. HERE bietet übergangslose Richtungsanweisungen von einem Schritt Ihrer Reise zum nächsten.

Sicherheit für die geschäftliche Nutzung

Die Sicherheitsfunktionen von Windows Phone 8 umfassen Secure Boot, um sicherzustellen, dass auf dem Telefon nur authentische Software ausgeführt wird, sowie eine Verschlüsselung zum Schutz aller Daten, die auf dem Telefon gespeichert sind und während der Kommunikation übertragen werden. Die Passwortsperre schützt vor unberechtigtem Zugriff und kann von Unternehmen mittels Gerätemanagementlösungen auch per Fernzugriff eingerichtet werden.

Sicheres Surfen im Internet, sichere Apps.

Auf dem Nokia Lumia sind auch das Surfen im Internet sowie die Verwendung von Apps sicher. Der Browser Internet Explorer 10 und alle Apps werden in eigenen, isolierten Kammern ausgeführt. Dadurch wird das Risiko unerwünschter Wechselwirkungen mit anderen Apps oder Funktionen reduziert. Auf dem Nokia Lumia dürfen nur zertifizierte Apps installiert werden. Dadurch ist für einen starken Schutz vor Schadprogrammen gesorgt.

Praktisches Zubehör für die geschäftliche Nutzung

Praktisches Zubehör erleichtert das Arbeiten von unterwegs. Das Nokia Lumia kann während eines Videoanrufs im Büro kabellos oder über den Auto-Gerätehalter aufgeladen werden. Zudem lassen sich Bluetooth-Headsets Telefongespräche annehmen, ohne das Telefon hervorholen zu müssen.

Jetzt den täglichen PCtipp-Newsletter abonnieren.


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.

    Weitere Artikel aus dem Ressort