Office installieren - mit Office 365 für Unternehmen

Mit Office 365 für Unternehmen können Office-Dateien überall bearbeitet werden – sei es mit dem eigenen Computer, einem mobilen Gerät oder im Browser eines beliebigen PCs. Wie die neue Office-Version installiert wird, erklärt der folgende Artikel.

von Microsoft 13.06.2014

    Zoom

So installieren Sie die neuste Version von Office:

  1. Melden Sie sich mit Ihrer Benutzer-ID bei Office 365 an.
  2. Klicken Sie oben rechts auf der Seite auf Einstellungeninstellungen: Ihr Profil aktualisieren, Software installieren und mit der Cloud verbinden > Office 365-Einstellungen.
  1. Klicken Sie auf Software.
  2. Wählen Sie auf der Seite Office eine Sprache aus und klicken Sie dann auf installieren.

Wenn diese Informationen nicht mit denen übereinstimmen, die angezeigt werden, verfügen Sie möglicherweise über ein Office 365-Konto, das die neuste Version von Office nicht enthält. Das ist kein Problem. Verwenden Sie Office 365 mit der Version von Office, die bereits auf Ihrem PC oder Mac installiert ist. Hinweis: Office installiert standardmässig die 32-Bit-Version, selbst wenn auf Ihrem PC eine 64-Bit-Version von Windows ausgeführt wird. Falls Sie nicht genau wissen, welche Office-Version Sie installieren sollten, lesen Sie Welche Version ist für mich am besten geeignet?

Schauen Sie sich folgendes Video an, um zu erfahren, wie Office und Office Web Apps in Office 365 verwendet werden.

Bei der Installation wird möglicherweise die Fehlermeldung «Da ist leider etwas schiefgegangen» angezeigt. Wenn Sie diese oder eine andere Fehlermeldung erhalten, lesen Sie den Artikel Allgemeine Problembehandlung bei der Installation von Office 2013 und Office 365. Versuchen Sie nach der Installation von Office, einige Dokumente zu erstellen. Wenn ein Office-Programm verschwommen aussieht, nur in Schwarzweiss angezeigt wird, der Bildschirm flackert oder auf unterschiedlichen Computern unterschiedlich dargestellt wird, lesen Sie den Artikel Office 365 sieht merkwürdig aus.

      Zoom

Möglicherweise haben Sie festgestellt, dass sich die Methode zum Abrufen der neuesten Office-Version von der von Office 2010 oder Office 2007 unterscheidet. Die neuste Version von Office mit Office 365 wird als Abonnement angeboten. Darüber hinaus wurden auch die Office-Anwendungen zu einem Paket zusammengefasst, um Download und Installation zu beschleunigen. Nachdem Sie Office installiert haben, können Sie die Verknüpfungen zu den Programmen löschen, die nicht benötigt werden. Im Bedarfsfall kann man unterschiedliche Versionen von Office-Produkten wie Excel 2013 und Excel 2010 parallel auf demselben Computer ausführen. Insgesamt kann die neuste Version von Office auf bis zu fünf Computern installiert werden.

Je nach Betriebssystem enthält Office die folgenden Anwendungen:

  • Office auf einem PC umfasst Access, Excel, Lync, OneNote, Outlook, PowerPoint, Publisher und Word.
  • Office auf dem Mac umfasst Excel, Outlook, PowerPoint und Word.

Was Sie ausserdem wissen sollten:

Weitere Informationen:

Erste Schritte in Office 365

Office Web Apps in Office 365

Office 365 auf mobilen Geräten verwenden


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.

    Weitere Artikel aus dem Ressort