Optische Täuschung?

Nicht immer ist das, was Sie gerade sehen, echt. Moderne Bildbearbeitung macht es möglich. Wir zeigen Ihnen, dass es Fotomanipulation aber auch schon viel früher gab und dass sie oft auch gewaltig danebengehen kann.

von IDG . 17.03.2009
Bildergalerie Wahrheit oder Fälschung? Wahrheit oder Fälschung? 15 Fotos Zoom Bildergalerie Photoshop-Katastrophen Photoshop-Katastrophen 16 Fotos Zoom

Ein Foto kann man auf verschiedene Arten «bearbeiten». Eine Möglichkeit ist der Einsatz von Bildbearbeitungsprogrammen wie Adobe Photoshop, Paint oder Gimp. Früher standen diese Werkzeuge nicht zur Verfügung. Die Experten der Manipulation halfen sich mit gestellten Szenen, Lichtspielen, Kameraperspektiven, Montagen aus mehreren Bildern oder verfälschten Bildausschnitten und schmückten sie mit irreführenden Texten.

Unsere Bildergalerie (Quelle: Museum of the Hoaxes) zeigt, dass Fotomanipulation in den Medien heute an der Tagesordnung ist – manchmal zuliebe oder zum Nachteil des Motivs. Hier finden Sie berühmte Fälschungen, Gerüchte, das wahre Gesicht einiger Promis und peinliche Photoshop-Enthüllungen.

Sind Sie Photoshop-sicher? Auf dieser Seite können Sie testen, ob Sie Wahrheit und Täuschung unterscheiden können.

Die zweite Bildergalerie (Quelle: PhotoshopDisasters) zeigt Ihnen, dass Bildbearbeitung auch in die Hose gehen kann – diese Erfahrungen mussten beispielsweise auch Dolce & Gabbana und BMW bereits machen. Im Handumdrehen werden Menschen verstümmelt oder Kinder geklont.

Auf der Seite von Photoshop-Disaster finden Sie viele weitere Fotokatastrophen.

Hier finden Sie noch mehr Photoshop-Kunstwerke.


    Kommentare

    • maedi100 17.03.2009, 15.38 Uhr

      Autsch und Aua - der mit dem Arm finde ich gut (sie nehmen dieses Produkt und aus zwei Armen wird: Ein Arm!)

    • Marenda 18.03.2009, 16.31 Uhr

      Es gibt eine Werbung über "White Bull" (Skizug) der BLS. Die angebliche Rodeoreiterin im Skidress hat zwei linke (oder waren es doch rechte?) Arme. Da wurde auch aus zwei oder drei Bilder eines gemacht. edit: Hier ein Link dazu: http://www.persoenlich.com/img/news/content/img288741.jpg

    weitere Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.