App-Test: AirMap

Checken Sie mit AirMap ab, wo Sie Ihre Drohne fliegen lassen dürfen und wo nicht.

von Florian Bodoky 04.06.2018
Wo dürfen Sie fliegen? Mit AirMap finden Sie es heraus Wo dürfen Sie fliegen? Mit AirMap finden Sie es heraus Zoom Horrende Bussen, Gefängnisstrafen oder nur ein böser Blick vom Nachbarn: Die Konsequenzen bei unerlaubtem Drohnenflug sind heute sehr unterschiedlich stark. Oft ist auch nicht klar, wo ein Drohnenflugverbot gilt. AirMap lokalisiert Ihren aktuellen Standort und erklärt Ihnen dann ganz genau, ob und unter welchen Rahmenbedingungen Sie Ihre Drohne fliegen lassen dürfen und wieso. Dabei gibts verschiedene Regulierungsstufen, von Grün (Fly for Fun) bis Rot (Strong Restrictions). Rot gilt beispielsweise in Mulhouse/FR wegen des Flugplatzes (siehe Screenshot).

Erste Schritte: Nach der App-Installation werden Sie lokalisiert (Standortfreigabe erforderlich). Anschliessend wird im oberen Teil des Screens Ihr aktueller Standort eingeblendet und unten sehen Sie die geltenden Regularien. 

Die kostenlose App gibts für Android und iOS.


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.