Firmenlink

 

Omni Swipe: das etwas andere Android-Startmenü

Wer oft viele Apps installiert und dabei den Überblick verliert, sollte Omni Swipe ausprobieren.

von Simon Gröflin 23.11.2015

Wer ständig neue Android-Apps auf seinem Smartphone installiert und seine Lieblings-Apps auf einmal nicht mehr findet, braucht vielleicht ein alternatives Startmenü. Sowas in der Art offeriert die praktische App «Omni Swipe». Die Anwendung richtet Ihnen ein alternatives Startmenü auf dem Homescreen ein. Praktisch: Aus drei Kreiszirkeln rotieren Sie dann per Fingerwisch durch häufig verwendete Apps und durch die wichtigsten Einstellungen.

Omni Swipe: wichtigste Apps und Kontakte per Kreiselrotation Omni Swipe: wichtigste Apps und Kontakte per Kreiselrotation Zoom© Screenshot PCtipp.ch

Erste Schritte: Die App bringt Sie, einmal installiert, gleich direkt zum Einstellungsmenü der Eingabehilfen. Zu den Features: Omni Swipe ermöglicht Schnellzugriff auf Ihre Lieblings-Apps, Kontaktlisten, Einstellungen und auf einkommende Nachrichten. Danach wischen Sie einfach auf dem Homescreen mit dem Daumen von links und rechts unten diagonal nach oben, um Ihr neues Kreiselmenü hervorzubringen.

Unser erster Eindruck von Omni Swipe ist sehr positiv: Beeindruckend ist vor allem das Einfache am Konzept. Neugierigen empfehlen wir, einfach einmal damit rumzuspielen.

Tags: Android

    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.