Firmenlink

 

Sun Locator: Wohin die Sonne scheint

Mit Sun Locator finden Sie heraus, wann die Sonne wohin scheint und lassen sich alles in Augmented Reality anzeigen.

von Luca Diggelmann 27.02.2017
Die Kartenansicht zeigt Ihnen die wichtigsten Infos an Die Kartenansicht zeigt Ihnen die wichtigsten Infos an Zoom Vorbereitung ist die halbe Miete für Fotografen und unterscheidet so manchen Profi vom Amateur. Das perfekte Bild bekommt man meistens nicht einfach durch Zufall, sondern dank minutiöser Planung. Ebenfalls kein Geheimnis ist die Wichtigkeit von Licht in der Fotografie. Kein Wunder also, ist das Licht in der Planung eines Fotos essenziell. Sun Locator hilft genau hierbei. Die App zeigt Ihnen genau, wann und wo die Sonne und der Mond stehen. Sie geben einen gewünschten Ort und eine Zeit an, und Sun Locator zeigt Ihnen, woher die Sonne scheint und wie weit die Schatten gehen.

In der kostenlosen Version können Sie den Sonnen- und Mondstand des jeweiligen Tages anzeigen lassen. Die bezahlte Version (rund Fr. 3.50) bietet die Stände für das ganze Jahr an. Die App ist ein klassischer Fall von «Substanz vor Stil». Das Interface ist nicht besonders hübsch gestaltet und zu Beginn etwas gewöhnungsbedürftig. Dafür gibt es alle wichtigen Informationen und viele Details wie Sonnenhöhe, Azimuth, Schattenlänge und verschiedene Richtzeiten für Fotografierende an.

Erste Schritte: Die App ist in mehrere Kästchen unterteilt. Die ersten beiden Kästchen sind für die Einstellungen zuständig. Geben Sie dort den gewünschten Standort und die Tageszeit ein. Ein Knopf für die aktuelle Position und die aktuelle Zeit sind ebenfalls verfügbar. Darunter wählen Sie zwischen Sonne und Mond aus und lassen sich die Daten entweder als Karte oder in der Augmented-Reality-Ansicht anzeigen. Bei der Karte sehen Sie die Sonneneinstrahlung, den Schattenwurf sowie Sonnenauf- und -untergang aus der Vogelperspektive. In der AR-Ansicht werden die Himmelskörper direkt in Ihren Kamerasucher eingeblendet. Stellen Sie für die AR-Ansicht sicher, dass Ihr Kompass und alle notwendigen Gyro-Sensoren korrekt kalibriert sind.

Sun Locator gibt es für Android in zwei Versionen:

Sun Locator Lite (kostenlos)

Sun Locator Pro (Fr. 3.50)

Tags: Foto-App

    Kommentare

    • StefanZ 27.02.2017, 19.25 Uhr

      Hab's grad ausprobiert, sehr cool und super nützlich!!

    weitere Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.