Test: PhotoPlus X4 (Serif)

Die vierte Version der Bildbearbeitung PhotoPlus X4 von Serif lehnt sich stark an Adobes Software Photoshop an, eignet sich aber auch für Einsteiger.

von Daniel Bader 30.03.2011

Schnelle Optimierung von Bildern Schnelle Optimierung von Bildern Zoom
Lobenswert: Die Anwendung kann die Rechenlast auf mehrere Prozessorkerne (zwei oder vier) verteilen. Das macht sich beim Gebrauch komplexer Effekte sowie beim Abarbeiten von vielen Aufgaben massiv bemerkbar. Für die Bildmontage und Fotokorrektur integriert Serif die Funktion «Cutout Studio». Der Vorteil gegenüber dem aus Photoshop bekannten Zauberstab: Mittels grünem oder rotem Pinsel werden die Bereiche markiert, die man freistellen beziehungsweise verwerfen will. Die Kantenerkennung funktioniert dabei sehr gut.




Seite 1 von 2
       
       

    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.