Firmenlink

 

Preisalarm: HTC U Play für Fr. 299.–

HTCs hochwertiges Mittelklasse-Smartphone im akuten Preissturz. Lesen Sie, was wir davon halten.

von Florian Bodoky 26.06.2017
Das HTC U Play Das HTC U Play Zoom© HTC

Was: HTC U Play
Wo: Auf der Digitec-Website
Wann: solange Vorrat reicht
Preis: Fr. 299.–

Die Ausstattung

  • Betriebssystem: Android 6.0
  • Display: 5,2 Zoll
  • Auflösung: 1920 x 1080 Pixel
  • Speicher: 32 GB
  • Arbeitsspeicher: 3 GB RAM
  • Akku: 2500 mAh

PCtipp meint

Das HTC U Play ist kaum ein halbes Jahr alt. Zusammen mit dem HTC U wurde das Mittelklassegerät lanciert, um an den Erfolg von M8 und M9 anzuknüpfen. Im Gegensatz zu seinen Vorgängern, ist das HTC U Play gänzlich in Glas gehalten, was bei Sonneneinfall auf der Rückseite des Geräts für ein spektakuläres Farbenspiel sorgt (in verschiedenen Farben erhältlich). Der Hardware-mässig durchaus ansprechende 8-Kerner glänzt durch eine solide Akkulaufzeit. Mit 3 GB RAM und einem Octacore-Prozessor legt es auch eine anständige Performance an den Tag.

Darüber hinaus ist das Gerät besonders flach, da die taiwanesischen Hersteller auf Ton-Übertragung via USB setzen – der Klinkenstecker ist weg. Kurz und gut: ein Gerät der höheren Mittelklasse zum Einsteigerpreis. Falsch machen können Sie damit recht wenig.

Tags: HTC

    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.