Firmenlink

 

Im Test: Panasonic SC-ALL05

Panasonic lanciert einen kabellosen Multiroom-Speaker in portabler Bauweise. Ist er die Eier legende Wollmilchsau?

von Florian Bodoky 25.07.2017
Ein Kleiner ganz gross: Panasonic SC-ALL05 Ein Kleiner ganz gross: Panasonic SC-ALL05 Zoom Der japanische Elektroriese hat sich gleich mit einer ganzen Familie Multiroom-Speaker versucht. Diese besteht aus drei Mitgliedern: SC-ALL05, SC-ALL07 und SC-ALL09. Der Kleinste ist bereits am Produktnamen erkennbar: SC-ALL05. Im Gegensatz zu seinen grossen Brüdern ist er portabel und verfügt über einen wiederaufladbaren Akku. Ansonsten ist lediglich das Gehäuse kleiner: Das Lautsprechergitter zieht sich komplett ums rechteckige Kunststoff-Alu-Gehäuse und soll für 360-Grad-Sound sorgen. Auf der Oberfläche befindet sich die Steuerungseinheit mit Bluetooth- und Power-Button sowie sechs Tasten, auf die fixe Internetradiosender programmiert werden können. Insgesamt macht die Box einen sehr wertig verarbeiteten und robusten Eindruck. Was aber gleich zu Beginn auffällt: Für eine portable Box ist sie erstaunlich schwer. Ein Blick auf die Specs bestätigt: Stolze 1,5 Kilo bringt der Kleine auf die Wage. Dafür hat er auch einen stabilen Stand. 

Einfache Einrichtung, App optional

Der ALL05 lässt sich problemlos mit Smartphones oder Tablets verbinden, Bluetooth sei Dank. So lassen sich Inhalte gängiger Streaming-Portale oder auch der privaten MP3-Sammlung problemlos abspielen. Da der Speaker IPX-5- und IPX-7-zertifiziert ist, hält er auch einiges an Feuchtigkeit und Flüssigkeit aus. Dem Betrieb im Badezimmer oder auf dem Balkon steht also nichts im Wege. Als nicht immer intuitiv haben wir die Panasonic-App erlebt: Zwar ist die Optik nett anzusehen und einige Features, wie zum Beispiel die Weckfunktion, sind praktisch, die Menüstruktur erschloss sich aber nicht immer. Zudem unterstützt die App nicht alle gängigen Streaming-Portale wie etwa Google Music o.ä. Punkto Audio-Formate bleiben keine Wünsche offen: Ob kompakte MP3-Sounds oder Lossless-Geschichten wie FLAC, der ALL05 ist gerüstet. Natürlich beherrscht das Gerät auch Re-Streaming, wenn es mit einer anderen Multiroom-Anlage verbunden ist. Dank RJ45-Port gehts auch über den Router. 

Die Lebensdauer des Akkus wird von Panasonic mit 9 Stunden angegeben. Da diese in unserem Test nicht erreicht wurden, begaben wir uns auf Quellensuche und entdeckten ein Detail: Standardmässig ist das sogenannte Net-Standby aktiviert. Der Vorteil: Der Speaker lässt sich via App wecken und muss nicht manuell eingeschaltet werden. Nachteil: Auch wenn keine Musik abgespielt wird, kostet dieses Feature Energie (lässt sich ausschalten). Trotzdem sollte der ALL05 im stationären Gebrauch am Strom angeschlossen sein (bitte nicht am Badewannenrand). 

Betörende Höhen, Bass dezent

Und wie ists um die Musik bestellt? Nun, man darf nicht vergessen, dass die Box nur gerade 17 × 7,7 × 17,9 Zentimeter misst. Für diese Verhältnisse macht der ALL05 einen prima Job. Sowohl die saubere Trennung einzelner Sound-Elemente als auch die Höhen haben uns sehr gefallen. Auch Bass ist in ausreichendem Mass vorhanden, auch wenn dieser beim kleinen Resonanzkörper nicht so dominant auftritt wie etwa bei Raumfeld-Speakern. Auffällig: Ist der Soundpegel hoch, nimmt die Dynamik im Akku-Betrieb klar ab. Hier lohnt es sich, wenn möglich, die Box ans Netz anzuschliessen. Insgesamt ist der Sound sehr ansprechend. 

Fazit

Optisch dezent fällt der SC-ALL05 nicht auf in der illustren Runde der optisch oftmals auffälligen Riege der Bluetooth- und Multiroom-Speaker. Allerdings lohnt sich ein zweiter Blick unbedingt. Sowohl in Sachen Musik als auch bei der Verarbeitung kann es der SC-ALL05 mit jedem Speaker seiner Grösse aufnehmen. 

  • Panasonic SC-ALL05

    Positiv:
    Verarbeitung, Sound
    Negativ:
    Gewicht
    Details:
    Wireless-Speaker mit Internetradio-Buttons, 20 W Leistung, 17 x 7,7 x 17,9 cm (B x T x H), RJ-45, WLAN, Bluetooth
    Strassenpreis:
    ab Fr. 199.–
    Info:
    www.panasonic.ch
    PCtipp-Bewertung:
    4.5 Sterne

    Leserwertung

    100%
    0%
    0%

    Jetzt abstimmen!

    Was halten Sie vom Produkt?

Tags: Audio

    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.