Firmenlink

 

Test: Notebook Dell XPS 14z

Äusserlich sieht Dells XPS 14z fast wie eines der neuen Ultrabooks aus. Das Gerät ist aber ein hochwertiges 14-Zoll-Notebook mit integriertem DVD-Brenner. Im Test gibts 5 von 6 Sternen.

von Ignaz Kasper 09.07.2012
PCtipp Top 100

Die Top-100-Produkte des Jahres im PCtipp.
Jetzt Print-Ausgabe per PayPal kaufen.

Die Deckeloberseite besteht aus Aluminium, als Scharnier ist ein sehr massiver Federring verarbeitet, der Ober- und Unterseite des knapp 2 kg schweren Laptops zusammenhält. Das Gerät wirkt sehr edel und ist gut verarbeitet.

Auch die präzise Einarbeitung der Tastatur schliesst sich dem guten Eindruck, den das XPS 14z im Testcenter hinterliess, nahtlos an. Der Druckpunkt der einzelnen, beleuchteten Tasten ist gut gewählt. Auf
einem guten Niveau liegt ebenfalls die Akkulaufzeit, die wir im Test mit 5:24 Stunden im Normalbetrieb gemessen haben. Beim Abspielen eines Films sank diese auf 2:10 Stunden. Bei Filmen mit Überlänge sollte das Netzteil also immer dabei sein.

Überzeugt mit Tempo und Design Überzeugt mit Tempo und Design Zoom

Weniger gefällt die Lärmentwicklung des verbauten Lüfters. Sobald der Prozessor komplexe Aufgaben bewältigen muss, springt der Lüfter hörbar an. Dieser fährt aber auch wieder schnell zurück, wenn nicht mehr gerechnet wird.

Der Monitor bietet eine sehr gute Blickwinkelunabhängigkeit von 160/155 Grad (horizontal/vertikal). Einen Minuspunkt gibts für den stark spiegelnden Bildschirm.

Im Leistungstest schnitt das Gerät mit 1979 PCMark-7-Punkten sehr gut ab. Den Grafiktest CineBench 11.5 absolvierte der GeForce-520M-Grafikchip von nVidia mit ordentlichen 15,45 Punkten.

Fazit: Dells XPS 14z macht bei den Leistungstests sowie bei der Verarbeitung eine sehr gute Figur. Kleine Abzüge gibts für die Lautstärke und fürs spiegelnde Display.

  • Dell XPS 14z

    Positiv:
    Tempo, Design, Ausstattung, Verarbeitung
    Negativ:
    Spiegelnder Bildschirm, Garantie, Lautstärke
    Details:
    14-Zoll-Display (1366 x 768 Pixel), Prozessor: Core i5-2450M (2,5 GHz), 8 GB RAM, 750 GB HDD, nVidia GeForce 520M, DVD±RW, USB 3.0, Gbit-LAN, WLAN-N, Windows 7 Home Premium (64 Bit), 1 Jahr Pick-Up-Garantie
    Strassenpreis:
    Fr. 899.10
    Info:
    www.dell.ch
    PCtipp-Bewertung:
    4.5 Sterne

    Leserwertung

    0%
    0%
    0%

    Jetzt abstimmen!

    Was halten Sie vom Produkt?

Jetzt den täglichen PCtipp-Newsletter abonnieren.

Tags: Dell

    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.