Firmenlink

 

Im Test: Sony Xperia X Compact

von Florian Bodoky 10.10.2016

In einem Wort: Mittelklasse

Dass ein 4,6-Zoll-Gerät keine 4K-Auflösung bietet, ist klar und auch verzeihbar. Erst recht in Anbetracht der Tatsache, dass die Pixeldichte mit über 300 dpi einen guten Wert aufweist und das Display natürliche Farben liefert. Mit der Auflösung von 1280 x 720 Pixeln lockt Sony allerdings auch niemanden mehr hinter dem Ofen hervor. 

Der Blick aufs Datenblatt ist zunächst auch nicht besonders aufregend: Qualcomm steuert den Prozessor bei, einen Snapdragon 650. Dazu 3 GB Arbeitsspeicher und 32 GB Nutzspeicher. Toll allerdings ist, dass Sony noch immer an seinem MicroSD-Slot festhält. Dank diesem lässt sich der Gerätespeicher auf maximal 256 GB ausbauen. Der Akku umfasst 2700 mAh. Das klingt nach nicht viel, allerdings hält er, wohl auch und vor allem wegen des kleinen Displays, satte 8:20 Stunden im Dauerbetrieb aus. 

Im Benchmark-Test (AnTuTu) kann das Xperia X Compact erwartungsgemäss nicht mit den Punktezahlen der Top-Geräte von Sony oder anderer Hersteller mithalten. Es erreicht 77'048 Punkte, was auch zum gelegentlichen Gamen reicht. Der grösste Pluspunkt des Geräts ist das Handling an sich: Das Betriebssystem (Android 6.0.1) startet schnell, die Apps ebenfalls. Generell «flutscht» die Bedienung, es gibt keine Hänger. Der Finger-Print-Reader ist wohl der schnellste, den man derzeit findet, und an guter Stelle positioniert – so erfolgt das Aktivieren und Entsperren des Displays mit nur einem Knopfdruck.

Die Kamera beschränkt sich bei Fotos auf Full HD, eine 4K-Option sucht man vergebens. Bei guten (natürlichen) Lichtverhältnissen sind die Fotos scharf, auch die Farbvielfalt stimmt. Leider nimmt die Qualität bei schlechten Lichtverhältnissen ab, ebenso (in geringerem Umfang) bei künstlichem Licht. 

Fazit

Das Xperia X Compact ist kein schlechtes Gerät. Es handelt sich um ein Mittelklassegerät mit vielen guten Ansätzen. Alles in allem kommt es aber nicht aus der (oberen) Mittelklasse raus. Dafür sind 455 Franken (Plus) aber ein happiger Preis.

  • Sony Xperia X Compact

    Positiv:
    Software, Akku, MicroSD-Slot, Kamera
    Negativ:
    Hardware, Gewicht, Preis
    Details:
    Smartphone, 4,6-Zoll-Display, Sechskern-CPU (1,8 GHz), 3 GB RAM, 32 GB (erweiterbar bis 256 GB)
    Strassenpreis:
    ab Fr. 455.–
    Info:
    sony.com
    PCtipp-Bewertung:
    4 Sterne

    Leserwertung

    80%
    20%
    0%

    Jetzt abstimmen!

    Was halten Sie vom Produkt?

Seite 2 von 2

    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.