Firmenlink

 

Security-Test: BankGuard von G Data

G Data hat mit BankGuard eine Software auf dem Markt, die Onlinebanking sicherer machen soll. Sie schützt Transaktionen in Echtzeit.

von Daniel Bader 10.05.2012
PCtipp Top 100

Die Top-100-Produkte des Jahres im PCtipp.
Jetzt Print-Ausgabe per PayPal kaufen.

G Data BankGuard schützt vor E-Banking-Betrügern G Data BankGuard schützt vor E-Banking-Betrügern Zoom Das Programm ist innert einer halben Minute installiert und nistet sich als Erweiterung in den Internet Explorer respektive Firefox-Browser ein. Der Schutz funktioniert relativ simpel, aber wirkungsvoll: Bank-Guard überwacht den Systemspeicher des PCs, vergleicht die originalen, geladenen Internetdateien von der Onlinebanking-Webseite und ersetzt bei einer Abweichung den infizierten Speicherbereich durch eine sichere Kopie.
Dieser Schutzmechanismus richtet sich gegen typische «Man in the middle»-Attacken, bei denen sich der Angreifer zwischen den PC des Benutzers und die Onlinebank schaltet. Dabei fangen die Gauner die Login-Daten ab und können diese selbst verwenden, um Geld abzuheben. Auch die Bank wird überlistet, da sie nur den getätigten Überweisungsauftrag sieht und nicht weiss, dass dieser von Betrügern ausgeführt worden ist.

Die Software ist laut G Data mit allen gängigen Sicherheits-Suiten kompatibel. Im Test konnten wir dies mit den Programmen von F-Secure und Kaspersky verifizieren. Es gab keinerlei Probleme.

Fazit: G Datas BankGuard ist ein sinnvoller Zusatzschutz fürs Onlinebanking, dennoch darf sich der Nutzer nicht zu 100 Prozent nur darauf verlassen.

  • BankGuard (G Data)

    Positiv:
    Schutz, Installation
    Negativ:
    Bereits in G Datas Internet­Security 2012 enthalten
    Details:
    Schützt vor Bank-Trojanern, ab Windows XP
    Strassenpreis:
    Fr. 24.90
    Info:
    www.gdata.ch
    PCtipp-Bewertung:
    4.5 Sterne

    Leserwertung

    100%
    0%
    0%

    Jetzt abstimmen!

    Was halten Sie vom Produkt?

Jetzt den täglichen PCtipp-Newsletter abonnieren.


    Kommentare

    • Xpert 10.05.2012, 10.05 Uhr

      Interessant: Auf Gdata.ch ist das Produkt nicht gelistet, allerdings auf Gdata.de schon :rolleyes:

    • 3xFCB 10.05.2012, 17.44 Uhr

      Als ich vor einigen Wochen die neue 2012 Version downloaden wollte, war diese auf der .ch Seite auch nicht vorhanden, nur auf der .de Seite....

    • Dragonlord 11.05.2012, 20.04 Uhr

      Was redest Du hier von Gdata2012. Ich habe schon seit ca. einem Monat über die automatische Downloadfunktion das Gdata2013 installiert bekommen. lg Roger

    weitere Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.