Firmenlink

 

Test: System-Software TuneUp Utilities 2014

Mit dem Systemtool richtet sich der Hersteller AVG hauptsächlich an Notebook-Besitzer und verspricht dabei Verbesserungen in den drei Bereichen Akkulaufzeit, Leistung und Systemstabilität. Der Test.

von Daniel Bader 12.03.2014
TuneUp Utilities 2014: grosses Softwarepaket an Tuning-Tools TuneUp Utilities 2014: grosses Softwarepaket an Tuning-Tools Zoom Zu den Neuerungen zählen laut Hersteller AVG der «Duplicate Finder», der Dateidoppler entfernen kann, um Speicherplatz zu gewinnen. Im neuen «Flugmodus » lassen sich per Klick WLAN und Bluetooth ausschalten. Drittens bietet die Suite eine neu organisierte Startoberfläche. Insgesamt stehen gemäss Hersteller über 30 Einzelprogramme zur erweiterten Systemoptimierung für den Anwender bereit.

Die 34 MB grosse Programm-Suite ist innert nur 1 Minute installiert. Zuerst sucht das Programm nach einer neuen Version, danach gehts gleich ans Optimieren - per 1-Klick-Tuning. Bei unserem «vollgepackten» Testnotebook liessen sich nach Beenden dieser Erst-Optimierung (Defragmentierung, Registry-Einträge, Browser-Einträge bereinigen usw.) immerhin 4,29 GB an Speicherplatz zurückgewinnen.

Nach dem ersten Säubern, startet automatisch das Startmenü: Dieses sieht dank Kacheloptik übersichtlich aus und ist in die vier grossen Bereiche «Wartung», «PC-Leistung», «Zustand des PCs», «Rescue Center» unterteilt. Letzteres ist für die Wiederherstellung von Daten verantwortlich. Unten links stehen unter PC-Modus verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl, um dem System mehr Tempo einzuhauchen oder - wenn eine möglichst hohe Akkulaufzeit erreicht werden soll - Stromfresser wie den Prozessor oder die Bildschirmhelligkeit per Klick zu reduzieren. Rrechts unten zeigt das Startmenü so etwas wie den aktuellen, bereits optimierten Zustand sowie das gesamte Optimierungspotenzial per Benchmark-Balken an.

  • S.A.D. TuneUp Utilities 2014

    Positiv:
    einfach, gebündelte Funktionen, Bedienung
    Negativ:
    Preis, keine «echten» Neuerungen
    Details:
    Systemsoftware, mehr als 30 einzelne Werkzeuge, div. Tuning-Tools für Akkulaufzeit, Leistung, Speicherplatzgewinnung etc., ab Windows XP
    Strassenpreis:
    46.90
    Info:
    www.conrad.ch
    PCtipp-Bewertung:
    3.5 Sterne

    Leserwertung

    68.5%
    10.8%
    20.8%

    Jetzt abstimmen!

    Was halten Sie vom Produkt?

Tags: Software
Seite 1 von 2
       
       

    Kommentare

    • Markus42 16.03.2014, 10.00 Uhr

      TuneUp Utilities 14 Dieses Produkt hat neben guten Eigenschaften auch seine Tücken. Ich kann mit meiner IT-Einrichtung direkt vom PC aus scannen und mailen. Nach Optimierung mit TU14 funktionierte das nicht mehr: Das Scanfenster war nicht mehr zu öffnen. Auf Anraten des HP-Supports habe ich TU14 wieder deinstalliert und einige Dienste, die das Programm im Zuge der Optimierung ausgeschaltet hatte, wieder aktiviert. Nach Deinstallation von TU 14 und vollständiger Neuinstallation des Druckers[...]

    weitere Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.