Fehlermeldung «Flash.ocx»

Ich habe vor einiger Zeit den Bildschirmschoner «SBB-Bahnhofsuhr» (Webcode: 30017) von Ihrer Homepage heruntergeladen. Jetzt erscheint bei dessen Start plötzlich die Warnmeldung «Could not find the file 'flash.ocx’». Eine Neuinstallation des Bildschirmschoners oder des Flash Players bringt keine Abhilfe. Was kann ich tun?

von Niklaus Stöcklin 28.11.2006 (Letztes Update: 28.11.2006)

Dieses Problem tritt auch bei anderen Bildschirmschonern auf. Macromedia hat die gesuchte Datei von "Flash.ocx" in "Flash9.ocx" umbenannt und darum wird sie jetzt z.T. nicht mehr erkannt. Abhilfe schafft hier ein einfacher Trick. Gehen Sie in den Ordner:

C:\WINDOWS\system32\Macromed\Flash

Dort finden Sie jetzt mit ziemlicher Sicherheit die Datei "Flash9.ocx". Erstellen Sie eine Kopie dieser Datei in den selben Ordner und benennen Sie sie in "Flash.ocx" um. Nun sollte der Bildschirmschoner die benötigte Datei wieder finden. Wichtig ist dabei, dass Sie nur eine Kopie der Datei und nicht die existierende Datei umbenennen. Denn all die Programme, welche auf den Flash Player zugreifen, werden in Zukunft nach der Datei "Flash9.ocx" suchen, also sollte sie weiterhin vorhanden sein.


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.