Firmenlink

 

Harddisk ohne Tools partitionieren

Wie kann ich meine Festpallte in Partitionen aufteilen, ohne ein Programm aus dem Internet herunterladen zu müssen?

von Martin Huber ,Hansjörg Honegger 28.08.2001 (Letztes Update: 29.08.2001)

Dazu finden Sie bereits Einträge im Kummerkasten-Archiv:

Partitionieren und neues Formatieren einer Harddisk [1]

Harddisk partitionieren [2]

Dazu ist folgendes zu sagen: Mit dem Tool FDISK, das in Windows integriert

ist, kann eine Festplatte partitioniert werden. Die Daten gehen allerdings verloren. Mit dem Tool PQMagic ist ein Partitionieren ohne Datenverlust

möglich, das Programm muss jedoch gekauft werden. (Siehe Beitrag)

Jetzt den täglichen PCtipp-Newsletter abonnieren.


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.