Firmenlink

 

Besitz von Windows XP Ordner übernehnmen

Bei meinem PC ist das Mainboard kaputt gegangen. Ich hab deshalb ein neues Gerät gekauft und wollte meine ca. 40 GB Daten von der alten, noch funktionierenden Harddisk auf den neuen PC kopieren. Ich sehe aus dem Explorer die Harddisk (habe ich im neuen PC eingebaut), sehe auch die Daten inkl. „Eigenen Dateien“. Wenn ich also auf den Ordner „Eigene Dateien“ klicke, erscheint die Meldung 'Kein Zugriff'. Ich hatte im alten PC einen eigenen User ohne Passwort. Wie kann ich nun auf diese Daten trotzdem zugreifen?

von Martin Huber 01.05.2006

Sie haben keine Berechtigung, den Inhalt des Ordners einzusehen. Dies müssen Sie zuerst ändern. Das heisst konkret, Sie müssen die Besitzrechte des Ordners übernehmen.

Hinweis: Sie müssen über ein Konto mit Administratorberechtigungen am Computer angemeldet sein. Wenn Sie mit Microsoft Windows XP Home Edition arbeiten, müssen Sie den Computer im abgesicherten Modus starten und sich dann mit einem Konto anmelden, das Administratorberechtigungen hat, um auf die Registerkarte Sicherheit zugreifen zu können.

Wenn Sie mit Windows XP Professional arbeiten, müssen Sie die einfache Dateifreigabe deaktivieren. Standardmäßig wird in Windows XP Professional die einfache Dateifreigabe verwendet, sofern der Computer nicht Mitglied einer Domäne ist.

Deaktivieren der einfachen Freigabe und Setzen von Berechtigungen für einen freigegebenen Ordner in Windows XP

Gehen Sie folgendermaßen vor, um den Besitz für einen Ordner zu übernehmen:

- Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner, für den Sie den Besitz übernehmen möchten, und klicken Sie anschließend auf Eigenschaften.

- Klicken Sie auf die Registerkarte Sicherheit, und klicken Sie in der Sicherheitsmeldung (sofern eine solche Meldung erscheint) auf OK.

- Klicken Sie auf Erweitert und anschließend auf die Registerkarte Besitzer.

- Klicken Sie im Listenfeld Name auf Ihren Benutzernamen oder auf Administrator, wenn Sie als Administrator angemeldet sind. Alternativ dazu können Sie auf die Gruppe Administratoren klicken. Wenn Sie den Besitz für den Inhalt dieses Ordners übernehmen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Besitzer der Objekte und untergeordneten Container ersetzen.

- Klicken Sie auf OK und dann auf Ja, wenn die folgende Meldung angezeigt wird:

Sie haben keine Berechtigung, den Inhalt des Verzeichnisses Ordnername zu lesen. Möchten Sie die Verzeichnisberechtigungen mit Berechtigungen ersetzen, die Ihnen "Vollzugriff" erteilen?

Alle Berechtigungen werden ersetzt, wenn Sie auf "Ja" klicken.

Hinweis:Ordnername ist der Name des Ordners, für den Sie den Besitz übernehmen möchten.

- Klicken Sie auf OK, und wenden Sie anschließend die für den Ordner und seinen Inhalt gewünschten Berechtigungen und Sicherheitseinstellungen wieder an.

(Quelle : Microsoft)


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.