Drucker-Toner bröselt vom Papier

Wenn der Drucker-Toner vom Papier abbröselt, ist oft eine neue Papierart daran schuld. Eine Änderung in den Einstellungen des Druckers hilft.

von Oliver Ehm 26.11.2016

Das Abbröseln des Toners deutet darauf hin, dass die Fixiertemperatur nicht korrekt ist. Man kann die Temperatur aber in der Regel über den Druckertreiber beeinflussen. Bei dickem oder sehr dickem Papier wie Briefumschlägen oder Labels sollten Sie im Treiber beispielsweise die Einstellung «Dickes Papier» auswählen. Die Bezeichnungen in den verschiedenen Druckertreibern variieren, sie können von Hersteller zu Hersteller anders lauten.

Toner: Um die Fixiertemperatur zu erhöhen, wählt man in den Dokumenteigenschaften des Druckers besser die Einstellung «Dickes Papier» oder «Schwer» aus Toner: Um die Fixiertemperatur zu erhöhen, wählt man in den Dokumenteigenschaften des Druckers besser die Einstellung «Dickes Papier» oder «Schwer» aus Zoom© pctipp.ch

Öffnen Sie via Druckereigenschaften die Einstellungen. Mit der Einstellung «Dickes Papier» bewegt sich das eingelegte Medium langsamer durch den Drucker. Die Fixierwalze hat dann mehr Zeit, den Toner auf das Papier zu schmelzen und zu fixieren. Die Toner-Brösel gehören so der Vergangenheit an.

Tags: Drucker

    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.