Foxit Reader: separate Fenster statt Tabs

Der beliebte PDF-Betrachter öffnet mehrere Files immer in Reitern. Wie kann man jedoch zwei PDFs nebeneinander anzeigen?

von Gaby Salvisberg 19.10.2017

Es spart zwar Platz auf dem Bildschirm, wenn mehrere Dateien im gleichen Programm nicht in mehreren Fenstern erscheinen, sondern in Reitern bzw. Tabs. Will man aber zwei Dateien miteinander vergleichen, müsste man dann dauernd hin- und herschalten. Darum wäre die Darstellung in separaten Fenstern weitaus bequemer. Wie geht denn das im Foxit PDF-Reader?

Lösung: Öffnen Sie im Foxit Reader das Datei-Menü und darin die Einstellungen. Klicken Sie in der linken Spalte auf Dokumente

Im rechten Fensterteil oben finden Sie den etwas unglücklich benannten Bereich «Einstellungen öffnen», der wohl eher «Einstellungen beim Öffnen» heissen sollte. Aktivieren Sie die Option «Mehrere Instanzen zulassen» und klicken Sie auf OK. Das wars schon!

Tags: PDF

    Kommentare

    • karnickel 21.10.2017, 10.35 Uhr

      Der Vollständigkeit halber hier die gleiche Anwendung noch für den ebenfalls von einigen Leuten eingesetzten PDF XChange Viewer von Tracker Software Products Ltd. So finden Sie die Option: https://www.pdf-xchange.de/ekursviewer/images/dokumente-nebeneinander-1.jpg In den Grundeinstellungen findet man die Option gleich in der ersten Kategorie: https://www.pdf-xchange.de/ekursviewer/images/dokumente-nebeneinander-2.jpg Quelle der Abbildungen: www.pdf-xchange.de

    weitere Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.