Firmenlink

 

Ohne Tools: Aus YouTube mach GIF

Ein kleines Easter-Egg – auch wenn Ostern längst vorbei sind: So erstellen Sie ganz einfach animierte GIFs.

von Florian Bodoky 18.03.2016 (Letztes Update: 16.10.2017)

Animierte GIFs erfreuen sich im Internet wachsender Beliebtheit. Die lustigen, sich immer wiederholenden Bilder lassen sich auch ganz einfach aus YouTube-Videos herstellen. 

  Animierte GIFs aus YouTube-Videos herstellen Animierte GIFs aus YouTube-Videos herstellen Zoom© PCtipp

  1. Surfen Sie auf YouTube.
  2. Wählen Sie das Video aus, aus dem Sie ein GIF machen möchten.
  3. Löschen Sie aus der Video-URL das Wort Youtube und ersetzen Sie es durch gifs. Drücken Sie dann Enter.
  4. Nun öffnet sich ein GIF-Editor. Wählen Sie den Videoausschnitt, den Sie zum GIF machen möchten, indem Sie Start- und Endzeit festlegen.
  5. Klicken Sie auf Create Gif (unten). Nach einigen Sekunden können Sie das GIF auf sozialen Netzwerken teilen. Wenn Sie das nicht möchten, klicken Sie auf No thanks.


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.