Firmenlink

 

Wem gehört diese IP-Adresse?

Problem: Wenn ich unsere Logfiles durchschaue, möchte ich manchmal gerne wissen, ob eine bestimmte IP-Adresse zu unserem eigenen Netz gehört oder zu einem fremden. Wie kann ich herausfinden, wem eine IP-Adresse gehört - oder gar, wo sich der IP-Inhaber befindet?

von Gaby Salvisberg 07.07.2012
PCtipp Top 100

Die Top-100-Produkte des Jahres im PCtipp.
Jetzt Print-Ausgabe per PayPal kaufen.

Lösung: Das können Sie nur bedingt. Die IP-Adressen sind meistens den Internetprovidern zugeordnet; diese wiederum verteilen dann die IP-Adressen an ihre eigenen Kunden weiter. Nur der Provider selbst kann mit Sicherheit sagen, welcher seiner Kunden zu welcher Zeit eine bestimmte IP-Adresse hatte. Diese Daten rückt ein Provider normalerweise auch nur im Notfall heraus, wenn beispielsweise ein Gerichtsbeschluss vorliegt.

Geo IP Locator bei gaijin.at Geo IP Locator bei gaijin.at Zoom Manchmal haben Sie Glück und können ein bisschen mehr herausfinden. Benutzen Sie verschiedene Abfragetools. Eines wäre etwa die Whois-Abfrage bei Domaintools.com. Ein anderes, das auch die ungefähre geografische Position einer bestimmten IP anzeigt, ist der Geo IP Locator. Die Geo-Infos sind aber mit grosser Vorsicht zu geniessen. Je nach Internetprovider ist auf solchen Karten etwa ein Zürcher User plötzlich in Basel beheimatet oder ein Berner User in Genf.

Jetzt den täglichen PCtipp-Newsletter abonnieren.


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.

    Weitere Artikel aus dem Ressort