Firmenlink

 

Ubuntu 12.04: Wo ist der Startup Manager?

Problem: Nach einer längeren Pause habe ich mir wieder einmal eine Ubuntu-Distribution gegönnt und habe zu Ubuntu 12.04 LTS gegriffen. Von einer früheren Version her kenne ich noch den Startup Manager, ein grafisches Tool zum Beeinflussen des GRUB-Bootverhaltens. Wo ist dieses Tool abgeblieben?

von Gaby Salvisberg 04.01.2013

Lösung: Je nachdem, wie lange Ihre letzte Ubuntu-Installation her ist, hat sich in Sachen Bootmanager und GRUB einiges getan. Als Bootloader kommt hier die GRUB-Weiterentwicklung GRUB 2 zum Einsatz.

Den Startup Manager gibt es inzwischen nicht mehr. Wenn Sie den Bootloader anpassen wollen, lesen Sie am besten die zugehörigen Artikel im Wiki von Ubuntuusers.de. Zum Beispiel in jenem zur Konfiguration wird als grafisches Einstellungswerkzeug der Grub Customizer empfohlen. Ihn finden Sie hier. Wollen Sie GRUB2 optisch etwas anpassen, gehts hier lang. (PCtipp-Forum)

Tags: Linux, Ubuntu

    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.