WhatsApp: Gruppen stummschalten

WhatsApp-Gruppen erlauben immer mehr Mitglieder. So kontrollieren Sie selber, wann Sie die Gruppennachrichten lesen möchten.

von Florian Bodoky 08.02.2016

Ursprünglich waren es mal 20, dann 30, 50, 100 und jetzt 256 Mitglieder. WhatsApp erlaubt Gruppen in immer höheren Mitgliederzahlen. Dies mag in gewissen Situationen nützlich sein, dennoch ist die Gefahr, dass man «zugespamt» wird, relativ gross. Deshalb gibt es bei WhatsApp die Funktion «mute». Benachrichtigungen in diesen Gruppen werden dann nicht mehr gepushed und erst angezeigt, wenn Sie selbst die App öffnen. So richten Sie dieses Feature ein.

iOS

      Zoom© PCtipp

  1. Öffnen Sie WhatsApp.
  2. Öffnen Sie das Chat-Fenster der betreffenden Gruppe.
  3. Tippen Sie auf den Gruppennamen auf dem oberen Balken.
  4. Wählen Sie den Menüpunkt Lautlos.
  5. Entscheiden Sie sich zwischen den Zeitfenstern 8 Stunden, 1 Woche oder 1 Jahr.

Android

      Zoom© PCtipp

  1. Öffnen Sie WhatsApp.
  2. Öffnen Sie das Chat-Fenster der betreffenden Gruppe.
  3. Tippen Sie auf den Gruppennamen auf dem oberen Balken.
  4. Betätigen Sie das Schalter-Icon beim Punkt Lautlos.
  5. Entscheiden Sie sich zwischen den Zeitfenstern 8 Stunden1 Woche oder 1 Jahr.


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.