Firmenlink
Anzeige

Hoststar

Jetzt Ihre Wunschdomain
schnell & einfach finden!

Prüfen und sichern Sie
Ihren Domain Namen!

PARTNERCHANNEL

Microsoft Logo

Alles aus der Cloud-Welt für KMU von Microsoft Schweiz

 

Musik-CDs: Ist Audacity das richtige Tool?

Problem: Mit dem Programm Audacity habe ich MP3-Dateien in WAV-Dateien umgewandelt und diese auf eine CD gebrannt. Doch der CD-Player meines Autoradios blieb stumm, als ich versuchte, mir die Scheibe anzuhören. Was machte ich falsch?

von Gaby Salvisberg 18.06.2011

Lösung: Auch wenn Sie für Audio-CDs durchaus dieselben Rohlinge verwenden können, ist das Audio-CD-Format ein anderes als jenes von Daten-CDs. Vermutlich haben Sie einfach die WAV-Dateien auf eine CD gebrannt. Audacity kann jedoch weder Daten ab Audio-CDs lesen, noch Audio-CDs beschreiben.

Gratis Audio-Editor: Audacity Gratis Audio-Editor: Audacity Zoom Wofür sich Audacity aber bestens eignet, ist das Vorbereiten der WAV-Dateien. Laut Audacity-Online-Handbuch exportieren Sie die Dateien am besten ins WAV-Format mit 16-Bit und einer Sampling Rate von 44100 Hz.

Sobald Sie die Dateien bereit haben, können Sie sie mit einer geeigneten Brennsoftware mit der Funktion «Audio-CD brennen» auf einen frischen Rohling bannen. Das Brennen als Audio-CD erledigen Sie beispielsweise mit dem Windows Media Player.

Hinweis: Laut Infos aus dem oben erwähnten Audacity-Handbuch könnte der Brennversuch mit Windows Media Player Version 11 zunächst scheitern. Fügen Sie in diesem Fall die vorbereiteten WAV-Dateien zuerst in die Media Player Bibliothek oder in eine Playlist (Wiedergabeliste) ein. Ziehen Sie sie von dort in Ihr Brennprojekt, dann sollte das Brennen klappen. (PCtipp-Forum)

Tags: DVD

    Kommentare

    • Black_Wind 20.06.2011, 11.18 Uhr

      Tönt alles sehr sehr umständlich, wieso zuerst MP3 umwandeln und dann auf eine CD brennen? Es ist zwar ne Möglichkeit, aber nicht wirklich die schnellste und einfachste. Das Problem liegt wohl darin, dass keine Audio CD gebrannt wurde sondern die WAV Dateien einfach als Dateien auf die CD gebrannt wurden. (Annahme) Am einfachsten gehts, mit einem Brennprogramm wie Nero oder selbst der Windows Media Player kann MP3 so brennen, dass man sie in jedem Autoradio abspielen kann. Mit Nero z.B. kann[...]

    weitere Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.

    Weitere Artikel aus dem Ressort