Firmenlink

 

Excel: Auch negative Zahlen anzeigen

In Excel können Zellen mit Formeln so formatiert werden, dass sie leer bleiben, wenn in den Zielzellen keine Werte oder Nullwerte eingetragen sind. Wenn sich negative Zahlen ergeben, sind diese aber nicht zwingend sichtbar, obwohl damit weitergerechnet sind. So können Sie das ändern.

von Gaby Salvisberg 27.06.2014

Lösung: Wenn in Excel ohne ersichtlichen Grund seltsame Resultate erscheinen, kann es sein, dass es irgendwo negative Zahlen findet, die beim Draufschauen aufs Tabellenblatt nicht zu sehen sind.

Mit dieser benutzerdefinierten Formatierung sorgen Sie dafür, dass Nullwerte ausbleiben, aber alle negativen und positiven Zahlen zu sehen sind.

Markieren Sie die Zellen, klicken Sie mit der rechten Maustaste drauf und gehen Sie zu Zellen formatieren. Wählen Sie den Reiter Zahlen und darin in der linken Spalte «Benutzerdefiniert». Tippen Sie im Feld «Typ» dieses Zahlenformat ein:

0.00;-0.00;;

Klicken Sie auf OK

Jetzt sollten auch die negativen Zahlen wieder erscheinen, während die Nullwerte weiterhin verborgen bleiben. (PCtipp-Forum)


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.

    Weitere Artikel aus dem Ressort