Firmenlink

 

Excel: Hyperlink per Formel

Problem: Ich führe eine Tabelle mit drei Spalten. In der Spalte A sind Stichwörter, in Spalte B ein Hyperlink zum Anklicken. Ich möchte in der Spalte C den Begriff aus Spalte A mit dem Hyperlink aus Spalte B hinterlegen. Geht das irgendwie automatisch?

von Gaby Salvisberg 30.03.2011

Lösung: Tatsächlich geht das sogar sehr einfach; die Funktion dazu heisst Hyperlink und steht sowohl in Excel als auch in OpenOffice.org/LibreOffice zur Verfügung.

Das gibt z.B. für die Zelle C1 diese Formel: =HYPERLINK(B1;A1)

Der Begriff aus A1 wird mit dem Link aus B1 verbunden Der Begriff aus A1 wird mit dem Link aus B1 verbunden Zoom

Der erste Wert (z.B. B1) ist der Hyperlink, der zweite (A1) ist der so genannte «Friendly Name», also Ihr Stichwort aus Spalte A. Die Formel lässt sich zum Ausfüllen der Spalte wie üblich einfach nach unten kopieren. (PCtipp-Forum)

Tags: Excel

    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.