Firmenlink

 

Excel: Kann Tabellenblatt nicht löschen

Problem: Ich möchte in meinen Arbeitsmappen ein paar überflüssige Tabellenblätter löschen. Wenn ich in einigen davon den Reiter des zu löschenden Blattes mit rechts anklicke, steht das «Löschen» nicht zur Verfügung; es ist ausgegraut. In manchen Excel-Dateien gehts hingegen. Was läuft da falsch?

von Gaby Salvisberg 04.01.2012

Lösung: Das liegt vermutlich daran, dass Sie die Arbeitsmappe in Excel 2010 oder 2007 freigegeben haben. Sobald Sie das tun, verunmöglichen Sie in der Datei einige Arbeitsschritte; dazu gehört auch das Löschen von einzelnen Blättern. Welche Funktionen bzw. Aktionen davon betroffen sind, führt Microsoft auf dieser Seite auf.

Entfernen Sie die Freigabe: Gehen Sie in Excel 2007 bzw. 2010 zum Reiter Überprüfen und klicken Sie im Bereich «Änderungen» auf Arbeitsmappe freigeben. Deaktivieren Sie unter Status diese Option: «Bearbeitung von mehreren Benutzern zur selben Zeit zulassen».

    Zoom

Klicken Sie auf OK, dann nimmt Excel mehrere - meist unsichtbare - Anpassungen vor: die Freigabe wird beendet, das Änderungsprotokoll entfernt und die Datei gespeichert. Ab sofort ist auch ein Löschen einzelner Blätter wieder möglich. Es steht Ihnen natürlich frei, die Datei nach dem Löschen der überzähligen Blätter wieder auf dem gleichen Weg freizugeben. (PCtipp-Forum)

Tags: Excel

    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.