Firmenlink

 

Excel: Zellbezeichnung zusammensetzen

Problem: Ich möchte eine Zelle anhand der Inhalte zweier anderer Zellen adressieren. Zum Beispiel steht in A1 der Wert «C», in B1 steht «1» und in C1 «999». Die Info in A1 und B1 ergeben zusammen die Zelladresse C1. Nun möchte ich, dass in Zelle A2 der Wert aus der via A1 und B1 eruierten Zelle erscheint, also in diesem Fall 999.

von Gaby Salvisberg 09.04.2011

Lösung: Was Sie suchen, klingt nach einer Aufgabe für die Funktion INDIREKT. Darin verketten Sie die Inhalte aus A1 und B1.

Tippen Sie in A2 folgende Formel ein:
=INDIREKT(A1&B1)

Voilà:

Die Infos in A1 und B1 ergeben zusammen C1, die den anzuzeigenden Wert enthält Die Infos in A1 und B1 ergeben zusammen C1, die den anzuzeigenden Wert enthält Zoom

Das klappt auch in anderen Tabellenkalkulationsprogrammen, wie z.B. in OpenOffice.org und LibreOffice. (PCtipp-Forum)

Tags: Excel

    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.