Mondphasen für Outlook

Womit könnte man sich in Outlook die Mondphasen (Vollmond, Neumond) anzeigen lassen?

von Gaby Salvisberg 06.11.2005 (Letztes Update: 18.04.2018)

Eigentlich wäre ein Add-On noch hübscher gewesen, etwa eines, das auch die entsprechenden Symbole anzeigt. Bis sich jemand so etwas einfallen lässt, können Sie die Mondphasen auch als Kalenderdatei importieren.

Wers braucht: Unter http://mooncal.ch/ können Sie auswählen, welche Informationen Sie gerne in Ihrem Mondkalender hätten. Anschliessend lässt sich wahlweise eine iCal-Datei herunterladen, die Sie in Outlook importieren können; alternativ gibts auch einen abonnierbaren iCal-Feed.

(Update: Nicht mehr gültigen Link ersetzt, Text & Formatierungen angepasst)

Tags: Outlook

    Kommentare

    • karnickel 14.04.2018, 18.49 Uhr

      Man soll es kaum glauben. Ich selber bin ja nun sicherlich nicht von den magnetischen, lumischen oder andersartigen Aussendungen unseres Trabanten beeindruckt. Dennoch gibt es den einen oder anderen IT-Aspekt, der tatsächlich nicht ohne einen Mondphasenkalender abgedeckt werden kann. Und sei es nur, weil einer sagt "das wird bei Vollmond installiert". Wie dem auch immer sei, PCTipp ist die erste Anlaufstelle für Dinge, die in Outlook oder Excel gelöst werden können. Nun hätte ich aber erwarte[...]

    • Gaby Salvisberg 16.04.2018, 11.21 Uhr

      Hallo karnickel Sollen wir uns Sorgen machen, dass Du den Artikel nach 13 (!) Jahren entdeckt hast? :D Ich bringe da mal noch 'ne Korrektur bzw. einen Update-Hinweis an. Merci für den Hinweis! Herzliche Grüsse Gaby

    weitere Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.