Firmenlink

 

Swisscom Desktop SMS für Outlook 2010

Problem: Ich bin unter Windows 7 auf Outlook 2010 umgestiegen und würde von Swisscom gerne das Programm Desktop SMS benutzen. Jetzt bringe ich es aber nicht zum Laufen. Geht das nur mir so?

von Gaby Salvisberg 14.12.2010 (Letztes Update: 05.05.2011)

Lösung: Da sind Sie nicht alleine. Sofern Sie eine 32-Bit-Version von Windows 7 haben, sollte sich das Programm aber überreden lassen. Allerdings ist hierfür ein kleiner Trick im Registry-Editor vonnöten, siehe unten. Falls Sie ein 64-Bit-Windows haben, probieren Sie dieses Vorgehen ebenfalls aus. Einige Benutzer berichten, dass es mit ihren 64-Bit-Systemen ebenfalls geklappt hat. Aber natürlich alles ohne Gewähr.

So gehts: Klicken Sie auf Start oder drücken Sie das Tastenkürzel Windowstaste+R. Tippen Sie regedit ein und drücken Sie Enter. Jetzt startet der Registry-Editor. Aufgepasst: Hier drin könnten Sie viel Schaden anrichten, wenn Sie sich an den falschen Einträgen vergreifen.

Navigieren Sie zu diesem Zweig: HKEY_CURRENT_USER\Software\Classes
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Classes und gehen im Kontextmenü zu Neu/Schlüssel. Benennen Sie ihn exakt Outlook.Application.12, mitsamt den Punkten und ohne Leerzeichen.

Desktop SMS überlistet Desktop SMS überlistet Zoom Mit diesem Registry-Schlüssel gaukeln Sie dem Installer von Desktop SMS vor, es sei ein Outlook 2007 installiert. Dadurch sollte es sich problemlos installieren und anschliessend nutzen lassen. (PCtipp-Forum)

Tags: Outlook

    Kommentare

    • POGO 1104 07.12.2011, 08.24 Uhr

      Der Vollständigkeit halber sei noch folgende Info erwähnt: Desktop SMS wird eingestellt. Die heutigen Versionen von Microsoft-Outlook sind nicht mehr mit dem Dienst kompatibel, deshalb kann kein fehlerfreies Funktionieren gewährleistet werden. Zusätzlich ist die Kundennachfrage nach Desktop SMS stetig stark zurückgegangen, wodurch der Dienst per 30. Januar 2012 eingestellt wird. Quelle: http://swisscom.ch/res/mobile/sms/desktopsms/index.htm?languageId=de Gruss, o.s.t.

    • Nebuk 07.12.2011, 14.21 Uhr

      Hey, danke für die Info. Dein Link führt aber zu: The page cannot be found The page you are looking for might have been removed, had its name changed, or is temporarily unavailable. Please try the following: Make sure that the Web site address displayed in the address bar of your browser is spelled and formatted correctly. If you reached this page by clicking a link, contact the Web site administrator to alert them that the link is incorrectly formatted. Click the Back button to try[...]

    • Gaby Salvisberg 07.12.2011, 14.24 Uhr

      Wird wohl dieser Link gemeint sein: http://swisscom.ch/res/mobile/sms/desktopsms/index.htm?languageId=de :)

    weitere Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.