Firmenlink

 

Android: Wie definiere ich einen Standardbrowser?

Chrome oder ein älterer Android-Browser sagen Ihnen nicht zu? So öffnen sich die Seiten automatisch im Browser Ihrer Wahl.

von Florian Bodoky 04.05.2017

Zugegeben: Seit Android den eigenen Android-Browser weglässt und zumeist Chrome als Standard-Browser nimmt, gibts eigentlich nicht mehr viel zu meckern. Wenn Sie dennoch zu denen gehören, die lieber Firefox oder Opera Mini benutzen würden – so legen Sie diese als Standard-Browser fest. 

  So legen Sie einen Standard-Browser fest So legen Sie einen Standard-Browser fest Zoom© PCtipp

  1. Laden Sie den Browser Ihrer Wahl aus dem Play Store herunter. 
  2. Öffnen Sie die Einstellungen (Zahnrad-Icon).
  3. Wählen Sie den Punkt Apps.
  4. Tippen Sie abermals auf Einstellungen.
  5. Nun öffnen Sie das Menü Standard-App-Einstellungen.
  6. Wählen Sie Browser.
  7. Wählen Sie den zuvor heruntergeladenen Browser aus und bestätigen Sie diesen. 

Hinweis: Je nach Gerätemodell und Android-Version können Bezeichnungen und Pfade unterschiedlich sein.

Tags: Android

    Kommentare

    • gekinger 04.05.2017, 17.59 Uhr

      Geht scheinbar nur bei neueren Android Versionen, bei mir auf 5.0.2 fehlt die Möglichkeit Einstellungen unter Apps

    weitere Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.