Firmenlink

 

Windows 10: Netzwerke umbenennen – so gehts!

Haben Sie verschiedene aktive Netzwerke und verlieren langsam, aber sicher die Übersicht? So benennen Sie diese um.

von Florian Bodoky 16.02.2017 (Letztes Update: 05.10.2017)

So geben Sie Ihren Netzwerkverbindungen individuelle Namen (Büro oder Heim statt Netzwerk 1 oder Netzwerk 2).

  So benennen Sie Ihr Netzwerk um So benennen Sie Ihr Netzwerk um Zoom© PCtipp

  1. Drücken Sie Windowstaste+R.
  2. Tippen Sie ins Ausführen-Fenster regedit ein und drücken Sie Enter.
  3. Navigieren Sie zu folgendem Pfad:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\NetworkList\Profiles 
  4. Klicken Sie nun auf den Ordner der jeweiligen Netzwerkverbindung (rechts sehen Sie den Netzwerknamen unter Daten).
  5. Klicken Sie doppelt auf den Namen und tippen Sie unter Wert den gewünschten Namen ein. 
  6. Schliessen Sie alle Fenster und öffnen Sie sie wieder. Das Netzwerk ist nun umbenannt.

Benutzer von Windows 7 und 8.1 finden den Tipp zu diesem Thema auch hier.


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.