Firmenlink

 

DirectX 9: So läuft es unter Windows 10

Ältere Computerspiele benötigen oft DirectX 9. Dies wird aber mit neueren Betriebssystemen nicht mehr mitgeliefert. So gehts trotzdem.

von Florian Bodoky 16.05.2017

Benötigen Sie DirectX 9 für ein betagtes Computerspiel, obwohl dieses von Windows 10 nicht mehr unterstützt wird? Einfach nachinstallieren! 

  So installieren Sie DirectX 9 So installieren Sie DirectX 9 Zoom© PCtipp

  1. Laden Sie sich DirectX 9 bei Microsoft herunter.
  2. Klicken Sie auf die Exe-Datei.
  3. Sie werden nach einem Pfad für das Entpacken der Setup-Datei gefragt. Wählen Sie einen Pfad aus.
  4. Öffnen Sie den Ordner und klicken Sie auf DXSETUP.exe
  5. Akzeptieren Sie die Lizenzbestimmungen. 
  6. Klicken Sie auf Fertig stellen.
  7. Starten Sie den PC neu. 

Tags: DirectX

    Kommentare

    • karnickel 20.05.2017, 10.31 Uhr

      Hallo Florian Dein Artikel überrascht mich gerade. Ich gehe davon aus, dass Spiele mit älteren DirectX auch mit der API von DirectX 12 bedient werden können. Anders wäre dies mit dem .net Framework, welches eine nicht abwärtskompatible Schnittstelle zur Verfügung stellt. - Aber vielleicht habe ich da einen Apsekt übersehen... Gruss Karnickel

    • mallogan 27.08.2017, 13.16 Uhr

      Hallo, bei mir funktioniert diese Anleitung nicht. Die Installation scheint zwar zu funktionieren, es wird aber mit dem befehl "Dxdiag" weiterhin directx-12 in win10 angezeigt. Was mache ich falsch?

    weitere Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.