Firmenlink

 

Dateitypverknüpfung löschen statt nur ändern

Unter Windows XP konnte man die Zuordnung eines Dateityps zu einem Programm komplett löschen. Unter Windows 7, Vista und Windows 8 lässt sie sich nur noch ändern - aber nicht löschen. Oder geht das etwa doch?

von Gaby Salvisberg 18.06.2008 (Letztes Update: 14.04.2015)

Lösung: Es ist tatsächlich so. Unter Windows XP konnte man im Explorer via Extras/Ordneroptionen im Register Dateitypen den entsprechenden Dateityp auswählen und durch einen Klick auf eine Schaltfläche einfach Löschen. So konnte man bei den Dateitypen reinen Tisch machen und wieder frisch festlegen, mit welchem Programm welche Datei-Endung geöffnet werden soll.

Seit Windows Vista suchen Sie diese Option vergeblich. Es ist auch in Windows 7 und 8 nicht möglich. Sie können einen Dateitypen zwar problemlos einem anderen Programm zuordnen: Rechtsklick, Öffnen mit/Standardprogramm auswählen. Aber komplett entfernen - sodass beim Doppelklick auf eine solche Datei kein Programm startet - lässt sich das in neueren Windows-Versionen nicht. Jedenfalls nicht ohne heiklen Registry-Eingriff.

Hier muss wieder einmal ein Zusatzprogramm helfen. Das nützliche Tool heisst ExtMan (Extension Manager, zu Deutsch etwa «Erweiterungsverwalter») und lässt sich kostenlos herunterladen (siehe Box unten). Es benötigt keine Installation. Starten Sie die Datei nach dem Entzippen, worauf Sie ggf. das Administrator-Passwort eingeben müssen.

Mit ExtMan löschen Sie Dateitypenzuordnungen auch unter Windows Vista Mit ExtMan löschen Sie Dateitypenzuordnungen auch unter Windows Vista Zoom

Das Verhalten von Vista, sobald der Dateityp gelöscht ist Das Verhalten von Vista, sobald der Dateityp gelöscht ist Zoom Es präsentiert sich ungefähr obiges Bild. Danach brauchen Sie den zu löschenden Dateityp einfach in der Liste anzuklicken und können ihn durch einen Klick auf Erweiterung löschen ganz einfach entfernen. Wenn Sie jetzt eine Datei dieses Typs doppelklicken, erscheint wieder die übliche Meldung, die Ihnen die Wahl nach dem zu verwendenden Programm gibt, siehe Screenshot, links. (PCtipp-Forum)

Update 22.09.2015: Ursprünglich hatten wir auf den Entwickler verwiesen. Jener hat aber seine Webseite dichtgemacht. Das Tool haben wir jedoch noch bei heise.de gefunden. Für den unwahrscheinlichen Fall, dass das File dort auch verschwindet, haben wir es jetzt unten reingehängt.

Unter Windows 8/8.1/10 könnte das Tool noch teilweise funktionieren. Wie immer gilt: Ausprobieren auf eigenes Risiko.

  • ExtMan

    Freeware für Windows Vista, Windows 7.

    Version: 0.1.5.145; Sprache: Deutsch; Kategorie: Download
    Neue Version?

    Download von www pctipp.ch

    Neue Version melden

    Wenn Sie von einem Download eine aktuellere Version gefunden haben,
    können Sie uns das hier melden.

    Leserwertung

    100%
    0%
    0%

    Jetzt abstimmen!

    Was halten Sie vom Produkt?


    Kommentare

    • adorno 05.03.2017, 22.27 Uhr

      Hallo Community, 1. Bei mir funktioniert ExtMan auch unter Win 8.1 2. Allerdings muss das Programm auf C:\...irgendwas liegen - funktioniert nicht von einem substituierten Laufwerk oder Netzlaufwerk 3. Es gibt den Autor noch: https://pix-house.com/impressum/ https://pix-house.com/projekte/ zum Herunterladen Viel Spass!

    weitere Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.