Firmenlink

 

Reihenfolge im «AutoStart» beeinflussen

Wie kann ich die Reihenfolge im «AutoStart» von Windows beeinflussen?

von Antje Küchler 23.05.2004 (Letztes Update: 23.05.2004)
PCtipp Top 100

Die Top-100-Produkte des Jahres im PCtipp.
Jetzt Print-Ausgabe per PayPal kaufen.

Es gibt Tools, die helfen, die Reihenfolge festzulegen, z.B. "JsAutoStart Pro" [1], auch die Systemtools [2] "Autostart-Manager" und "Bootedit" helfen Ihnen, Startsequenzen organisieren zu können.

Sie können unter Windows 9x die Reihenfolge jedoch auch auf andere Weise beeinflussen. Auf der Seite "dibaro-online.de" [2] ist dies sehr gut dargestellt:

--------------------------------------------------------------------------------

"Die Autostart-Parameter beeinflussen"

1. Im Ordner "Autostart"

2. In der "WIN.INI"

3. In der "System.dat"

In dieser Reihenfolge werden die Programme ausgeführt:

HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\RunServicesOnce

HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\RunServices

HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\RunOnce

WIN.INI: Load= (Programm wird minimiert gestartet)

WIN.INI: Run=

HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\RunOnce

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\RunServices

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\RunOnce

RunServiceOnce = Einmaliger Start als Dienst (wird vor dem Anmelden gestartet)

RunService = Start als Dienst (wird vor dem Anmelden gestartet)

RunOnce= Einmaliger Start

--------------------------------------------------------------------------------

Jetzt den täglichen PCtipp-Newsletter abonnieren.


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.