So werden Sie Thumbs.db los

Windows kreiert in Bildordnern automatisch die Datei Thumbs.db. Diesen Quell ärgerlicher Fehlermeldungen können Sie aber loswerden.

von Florian Bodoky 27.08.2015

Ob Sie den Ordner selbst erstellen oder von einem mobilen Device auf die Festplatte kopieren: Bei Bildordnern kreiert Windows früher oder später die Datei Thumbs.db. Diese in der Regel versteckte Datei kann ganz schön nerven: Sie kann das Löschen des Ordners verunmöglichen, belegt unnötig Platz oder gibt manchmal Fehlermeldungen aus, wenn Sie den betreffenden Ordner umbenennen wollen. Das Perfide: Diese Datei wird nur angezeigt, wenn man in den Ordneroptionen den Punkt Ausgeblendete Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen aktiviert und die Option Geschützte Systemdateien ausblenden deaktiviert hat.

    Zoom

So verhindern Sie thumbs.db:

  1. Tippen Sie den Parameter regedit ins Windows-Suchfeld ein.
  2. Öffnen Sie bei lokalen Laufwerken den Pfad Hkey_Current_User\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\Explorer.
  3. Führen Sie einen Rechtsklick auf die linke Fensterhälfte aus und wählen Sie Neu und danach DWORD-Wert (32bit) aus.
  4. Benennen Sie die Datei mit dem Namen NoThumbnailCache.
  5. Danach führen Sie einen Doppelklick auf die neue Datei aus und tippen als Wert 1 statt der bereits existierenden 0 ein. 

Bei Netzlaufwerken weicht die Prozedur geringfügig ab:

  1. Suchen Sie in der Registry nach dem Pfad Hkey_Current_User\Software\Policies\Microsoft\Windows\Explorer.
  2. Erstellen Sie wie oben ebenfalls einen DWORD-Wert (32 Bit) mit dem Namen DisableThumbsDBOnNetworkFolders und ändern Sie den Wert auf 1.

Anschliessend muss der Rechner neu gestartet werden. Erst danach greifen die Änderungen. 

Vorsicht: Änderungen in der Registry können schwerwiegende Änderungen mit sich bringen. Daher empfehlen sich solche Tipps nur für erfahrene Windows-User!


    Kommentare

    • weissmichael 31.08.2015, 16.45 Uhr

      Der Pfad ist falsch im Artikel. Dort ist der betreffende Ordner nicht zu finden. Der korrekte Pfad lautet meiner Meinung wie folgt: HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\Explorer Eventuell könnt Ihr es im Artikel anpassen.

    • Florian Bodoky 01.09.2015, 13.00 Uhr

      Der Pfad ist falsch im Artikel. Dort ist der betreffende Ordner nicht zu finden. Der korrekte Pfad lautet meiner Meinung wie folgt: HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\Explorer Eventuell könnt Ihr es im Artikel anpassen. Lieber Herr Weiss, Der Pfad im Artikel ist korrekt - Ihrer aber auch. Der Unterschied: Führt man die Operation unter Ihrem Pfad aus, tritt die Änderung für den lokalen Rechner in Kraft. Erstellt man den entsprechenden Eintrag im Art[...]

    weitere Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.