Netflix: Streaming nach Gigabyte-Verbrauch regeln

Mobile Daten sind für viele User ein kostbares Gut. Praktisch: Nun lässt sich die Streaming-Qualität für Netflix auch auf mobilen Geräten beliebig regeln.

von Simon Gröflin 06.05.2016

Netflix bot bis anhin nur über seine Desktop-Anwendung eine Option, mit der man die Streaming-Rate bei Bedarf auch runterschrauben konnte. Keine Frage: Einige Stunden Full-HD-Material kann schnell am Datenverbrauch nuckeln und dabei mehrere Gigabyte verbrauchen. Nun gibt es bei der beliebten Streaming-Plattform eine Möglichkeit, die mobile Streaming-Qualität direkt auf Android- und iOS-Geräten genauer auf seine Bedürfnisse abzustimmen. Praktisch: Man weiss nun je nach Qualitätsstufe, wie viele Gigabyte das Streaming nach Stunden beansprucht. In der Grundeinstellung kann man mit Netflix unterwegs ca. drei Stunden lang streamen, wenn man nicht mehr als 1 Gigabyte verbrauchen möchte. Das entspricht einer Bitrate von ca. 600 Kbit/s: nach Netflix eine gute Balance zwischen Qualität und Datenverbrauch. Nun lässt sich die Streaming-Rate auch nach oben und unten anpassen. 

Streaming-Rate auf Mobilgerät anpassen

Die neue Streaming-Kontrollfunktion findet sich bei iOS und Android in den App-Einstellungen. Sobald man sich in seinem Konto befindet und die Einstellungen aufruft, gelangt man dort in den überarbeiteten Eintrag Mobiler Datenverbrauch. Sobald man den Schalter bei der Standardeinstellung (Automatisch) umlegt, kann man die Datenrate neu beliebig nach unten oder nach oben anpassen.

Ist die Grundeinstellung (Automatisch) deaktiviert, können Sie neuerdings in den Apps das Datenvolumen nach Gigabyte-Verbrauch regeln Ist die Grundeinstellung (Automatisch) deaktiviert, können Sie neuerdings in den Apps das Datenvolumen nach Gigabyte-Verbrauch regeln Zoom© Screenshot / PCtipp

Stellt man auf Niedrig, ergibt das vier Stunden pro Gigabyte. Wer einige Gigabyte an Daten pro Monat zur Verfügung hat, kann nun entweder auf Mittel (zwei Stunden pro Gigabyte) oder auf Hoch (eine Stunde pro Gigabyte) umschalten. Darüber hinaus gibt es noch eine Unbegrenzt-Funktion. Davon Gebrauch machen sollten aber nur Netflix-Konsumenten mit einer Flatrate. Natürlich kann man weiterhin dem Streaming-Anbieter nur erlauben, dass ausschliesslich bei einem vorhandenen WLAN gestreamt wird.

Wie Sie noch mehr aus Ihrem Netflix-Abo herausholen, erfahren Sie in diesem Praxisartikel.

Tags: Netflix

    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.