Networx

Überwachen Sie Traffic und Datendurchsatz der Internetverbindungen.

von Florian Bodoky 22.02.2016 (Letztes Update: 22.03.2019)

Networx ist ein Programm des Herstellers Softperfect und dient dazu, den Traffic von Netzwerkverbindungen zu überwachen und zu messen. Das heisst, zu überprüfen, welche Menge an Daten täglich oder wöchentlich transferiert wurde. Haben Sie mehrere Verbindungen, können Sie diese auch einzeln überwachen – in Echtzeit oder als Report. Diese Daten können Sie grafisch aufbereiten lassen und so abspeichern. Eine Bandbreitenüberwachung ist zum Beispiel dann sinnvoll, wenn Sie häufiger einen mobilen Hotspot mit dem Smartphone einrichten, aber nur ein limitiertes Datenkontingent in Ihrem Abonnement inbegriffen ist. Auch möglich ist die Messung des Datendurchsatzes, also der Geschwindigkeit der Internetverbindung.

Hier werden die Infos angezeigt Hier werden die Infos angezeigt Zoom© PCtipp

Erste Schritte: Nach der Installation werden Sie zunächst gefragt, ob der Datenverkehr automatisch angezeigt werden soll. Bejahen Sie die Frage, wird unten rechts im Systray ein entsprechendes Icon eingeblendet, das Sie in Echtzeit über den Traffic auf dem Laufenden hält. Anschliessend werden Sie nach der Sprache gefragt und vor die Wahl gestellt, welche Verbindungen Sie überwachen möchten. Networx sucht und findet alle Verbindungen des Clients automatisch. Sie können auch den ganzen Traffic überwachen, jedoch ist es schwierig, den Traffic einzelnen Verbindungen zuzuordnen.

Anschliessend wird im Systray das Icon angezeigt. Auf dem Start-Bildschirm finden Sie verschiedene Einstellungsmöglichkeiten zum Anzeigen des Traffics. Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf das Systray-Icon klicken, finden Sie noch mehr Optionen zur Messung, unter anderem den erwähnten Datendurchsatz. Weiter können Sie mittels Ping den Router im Netzwerk anpingen, also prüfen, ob die Verbindung aktiv ist. 

Netzwerk-Tool (Testversion) für Linux, macOS, Windows, Deutsch, Download beim Entwickler (Adwarefrei)


    Kommentare

    • einhorn 01.04.2016, 17.29 Uhr

      Nach der Installation hatte ich den "Ads by Advertise" Virus auf meinem Computer. Vielen Dank dafür. Weiss noch nicht wie ich den wieder loswerde, die gängigen Anleitungen im Netz funktionieren alle nicht!

    weitere Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.