1st Page 2000 / First Page 2006

Webdesign-Programme, die überzeugen und erst noch gratis sind, gibts selten. 1st Page 2000 ist eins davon. Lassen Sie sich diese Freeware-Perle nicht entgehen!

von Christian Bütikofer 20.12.2001 (Letztes Update: 29.11.2006)

    Zoom [1]1st Page 2000 ist kein WYSIWYG-Homepage-Editor , um so erstaunlicher, wie einfach es ist, damit Webseiten herzustellen. Bereits beim Programmstart können Sie wählen, in welchem Modus Sie das Programm nutzen wollen: Experten der HTML-Sprache brauchen sich so nicht mit nervenden Erklärungen abzugeben, Beginner wiederum werden die vielen Hilfen und Hinweise zu schätzen wissen.1st Page 2000 beinhaltet natürlich eine Vorschau-Funktion, damit Sie auch wissen, wie die HTML-Seiten dann im Browser auch aussehen. Im Programm inbegriffen sind bereits etliche vorgefertigte Scripts mit Anleitung. So finden Sie 15 DHTML Scripts, 17 Perl Scripts (z.B. Seite durchsuchen, Gästebuch, Chat und Pageview-Zähler), sechs HTML-Scripts und zwei CGI Scripts (Text-Uhr, Text-Zähler). Dazu gibts eine ausführliche Referenz fürs Erstellen von Web-Pages. Und als Abschluss erhalten Sie noch 450 Javascripts/VBScripts. Das Programm unterstützt auch Cold Fusion- und ASP-Code sowie Flash 4-, Shockwave-, Java- und ActiveX-Support.     Zoom [1]1st Page 2000 ist kein WYSIWYG-Homepage-Editor , um so erstaunlicher, wie einfach es ist, damit Webseiten herzustellen. Bereits beim Programmstart können Sie wählen, in welchem Modus Sie das Programm nutzen wollen: Experten der HTML-Sprache brauchen sich so nicht mit nervenden Erklärungen abzugeben, Beginner wiederum werden die vielen Hilfen und Hinweise zu schätzen wissen.1st Page 2000 beinhaltet natürlich eine Vorschau-Funktion, damit Sie auch wissen, wie die HTML-Seiten dann im Browser auch aussehen. Im Programm inbegriffen sind bereits etliche vorgefertigte Scripts mit Anleitung. So finden Sie 15 DHTML Scripts, 17 Perl Scripts (z.B. Seite durchsuchen, Gästebuch, Chat und Pageview-Zähler), sechs HTML-Scripts und zwei CGI Scripts (Text-Uhr, Text-Zähler). Dazu gibts eine ausführliche Referenz fürs Erstellen von Web-Pages. Und als Abschluss erhalten Sie noch 450 Javascripts/VBScripts. Das Programm unterstützt auch Cold Fusion- und ASP-Code sowie Flash 4-, Shockwave-, Java- und ActiveX-Support.

ACHTUNG: Sollte Ihr Virenscanner Alarm schlagen, so ist dies ein Fehlalarm. 1st Page 2000 ist absolut virenfrei und wurde, wie alle hier verfügbaren Downloads, auf Herz und Nieren überprüft.

Nach langer Zeit haben die Entwickler [2] wieder einmal eine neue Version herausgebracht. Sie bietet zahlreiche Neuerungen, siehe hier [3].

  • 1st Page 2000 v2.0

    Freeware für Windows 2000, Windows NT 4.0, Windows Millenium, Windows 9x, Windows XP.

    Version: 2006 3.0; Sprache: Englisch; Kategorie: Internet
    Neue Version?

    Download von www pctipp.ch

    Neue Version melden

    Wenn Sie von einem Download eine aktuellere Version gefunden haben,
    können Sie uns das hier melden.

    Leserwertung

    0%
    0%
    0%

    Jetzt abstimmen!

    Was halten Sie vom Produkt?

  • First Page 2006 v3.00 - Windows Me, 2000, XP

    Freeware für Windows 2000, Windows NT 4.0, Windows Millenium, Windows 9x, Windows XP.

    Version: 2006 3.0; Sprache: Englisch; Kategorie: Internet
    Neue Version?

    Download von www pctipp.ch

    Neue Version melden

    Wenn Sie von einem Download eine aktuellere Version gefunden haben,
    können Sie uns das hier melden.

    Leserwertung

    0%
    0%
    0%

    Jetzt abstimmen!

    Was halten Sie vom Produkt?


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.