CarotDAV

CarotDAV bringt Online-Speicher und Cloud-Dienste wie Dropbox, Google Drive etc. unter einen Hut und macht sie verfügbar.

von Florian Bodoky ,NMGZ 27.11.2018
CarotDAV bringt Online-Speicher und Cloud-Dienste wie Dropbox, Google Drive etc. unter einen Hut CarotDAV bringt Online-Speicher und Cloud-Dienste wie Dropbox, Google Drive etc. unter einen Hut Zoom Mit der Client-Software CarotDAV greifen Sie per WebDAV-Protokoll auf Online-Speicher zu. Das Tool ermöglicht auch FTP-Zugriffe und spricht Cloud-Speicher von Box, Dropbox, Google Drive, SkyDrive und SugarSync direkt an.

Der Vorteil ist, dass Sie so viele Cloud-Dienste unter einen Hut bringen und nicht jeweils mit eigenen Clients darauf zugreifen müssen. Zudem existiert mit CarotDAV Portable auch eine portable Version des Clients, die Sie auf einem USB-Stick immer mit dabeihaben. So kommen Sie auch von fremden PCs an die eigene Cloud, ohne Programme installieren zu müssen.

Erste Schritte: Das Einrichten der Zugänge gestaltet sich einfach. Um zum Beispiel Ihren Google-Account einzubinden, starten Sie den Client und wählen Google Drive unter File, New Connection.

Im Fenster Connection Setting betätigen Sie den Button Authorize, der ein weiteres Fenster öffnet. Dort klicken Sie auf den blauen Link unter Step 1. Es öffnet sich ein Browserfenster, in dem Sie sich in Ihren Google-Account einloggen. Nachdem Sie die Anfrage von CarotDAV akzeptiert haben, zeigt Google einen Code an, den Sie in das Fenster von CarotDAV kopieren. Abschliessend vergeben Sie einen Namen für die Verbindung und schliessen dieses Fenster ebenfalls per Klick auf OK.

Freeware für Windows 7, 8.1, 10, English, Download beim Hersteller

Tags: Download

    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.