Slowdown

Mit Slowdown kann der PC unter Windows heruntergetaktet werden, damit auch ältere Spiele normal laufen.

von Christian Bütikofer 10.10.2000

    Zoom Jetzt haben Sie endlich den ultimativen PC gekauft. Doch nun stellt sich heraus, dass Sie für ältere Spiele plötzlich zu viel MHz unter der Haube haben: Spielszenen flitzen im Turbotempo an Ihnen vorbei, so dass an ein vernünftiges Spielen nicht zu denken ist.

Unter Windows drosseln Sie Ihre CPU am bequemsten mit Slowdown. Starten Sie das Tool unbedingt bevor Sie ein Spiel laden! Über den Schieberegler "Speed" reduzieren Sie das Prozessor-Tempo, über "Reaction" die Reaktionsgeschwindigkeit. Wollen Sie nach dem Spiel wieder volle CPU-Leistung, muss neu gebootet werden.

  • SlowDown v1.0

    Freeware für Windows 9x.

    Version: 1.0; Sprache: Englisch; Kategorie: Unterhaltung
    Neue Version?

    Download von www pctipp.ch

    Neue Version melden

    Wenn Sie von einem Download eine aktuellere Version gefunden haben,
    können Sie uns das hier melden.

    Leserwertung

    62.5%
    29.2%
    8.3%

    Jetzt abstimmen!

    Was halten Sie vom Produkt?


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.