Swiss ID: Kommunikation der neuen AGB verärgert Kunden

Druckbare Version