Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1
    Registriert seit
    03.10.2007
    Beiträge
    39

    Dateifreigabe funktioniert nicht

    Hallo!

    Hab ein kleines WLAN Heimnetz.
    Auf dem Netgear WLAN Router hängt über Kabel ein PC und
    über Funk zwei Laptops.
    Bis jetzt hat alles wunderbar funktioniert (Internet, Dateifreigabe etc.)
    Seit ich allerdings den PC neu aufgesetzt habe (auf allen Geräten XP SP2)
    geht die Dateifreigabe auf einmal nicht mehr.
    Habe nach der Neuinstallation inkl. aller Treiber und updates den
    Assistenten zum Einrichten eines kleinen Heimnetzwerkes aufgerufen und den bestehenden Arbeitsgruppennamen angegeben und die Datei- und Druckerfreigabe aktiviert.

    Am PC wird jetzt aber unter Netzwerkumgebung der SharedDocs-Ordner des Laptops
    nicht angezeigt. (Ja, er ist eingeschaltet..;-)
    Ich finde den Laptop aber unter "Arbeitsgruppencomputer anzeigen".
    Nach anklicken muss ich jetzt jedesmal Username und Passwort des Laptop-Accounts angeben, um auf die SharedDocs zugreifen zu können.
    Dieser ist aber am Laptop für "JEDER" freigegeben.
    Ausserdem hat ja vorher alles funktioniert.

    In die andere Richtung gehts auch nicht:
    Auf dem Laptop wird der SharedDocs-Ordner des PCs zwar angezeigt (Dateien an PC),
    ich kann aber nicht darauf zugreifen.

    Was hab ich falsch gemacht?

    Gruß,
    T.

  2. #2
    Registriert seit
    02.08.2007
    Ort
    5012 Schönenwerd CH
    Beiträge
    3.669

    Frage Freigabe

    Warscheinlich gar nichts. Ich würde nur die Laufwerke nochmals trennen und neu verbinden.

    Bei der Neuinstallation von Windows hast Du eine neue UID bekommen. Daher klappt das mit den alten Verbindungen nicht.

    Nach dem Neueinrichten (Neu verbinden) sollte es wieder funktionieren.

    lg Roger
    I'm the Dragonlord

    Atra Gülai un Ilian tauthr ono un atra ono Waíse skölir frá Rauthr. -
    Mögen Glück und Zufriedenheit Dir folgen und möge das Unheil Deinen Weg meiden.

  3. #3
    Registriert seit
    03.10.2007
    Beiträge
    39
    Okay, hab das jetzt mal probiert:

    Auf beiden Geräten "Heimnetz" mit Datei- und Druckerfreigabe neu eingerichtet. Dito.
    Dann mal die Freigabe bei beiden SharedDocs und in der WINXP-Firewall
    rausgenommen und wieder reingegeben. Dito.
    Zwischen jedem Schritt beide Geräte neu gebootet und den Router resetet.
    Einzige Änderung: Jetzt kann ich auch vom Laptop auf den PC
    zugreifen, allerdings auch nur mit Authentifizierung.

    What's up hier?

    Gruß,
    T.

  4. #4
    Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    106
    Hi

    In der Berufsschule hatten wir das auch mal...

    Die Methode ist zwar umständlich, aber es hatte so geklappt:
    Du erstellst auf deinem NB (notebook) einen Benutzer mit gleichem Namen und PW wie auf deinem PC. Auf dem PC erstellt du einen Benutzer mit gleichem Namen und PW wie der auf dem NB. Dann gibst du die Dateien frei für die lokalen Benutzer. Nun sollte es ohne Authentifizierung klappen.

    P.S. Diese Methode ist meiner Meinung nach nicht sehr Benutzerfreundlich, vielleicht ginge es auch einfacher... aber nicht mal unser Informatiklehrer wusste wie.

  5. #5
    Registriert seit
    07.08.2007
    Beiträge
    2.497
    Sind beide in der gleichen Arbeitsgruppe?
    -- ~~~~

  6. #6
    Registriert seit
    03.10.2007
    Beiträge
    39
    @Knoppix:
    Interssant! Reservier mir das als Notlösung.
    Zuerst probier ichs noch anders.
    @maedi100:
    Klar, bei beiden gleichen Namen angegeben.
    Beide Geräte sind auch unter dieser Arbeitsgruppe sichtbar.
    Beim Anklicken des jeweils anderen: Authentifizierung.

    Gruß,
    T.

  7. #7
    Registriert seit
    02.08.2007
    Ort
    5012 Schönenwerd CH
    Beiträge
    3.669

    Frage Login

    Das mit der Authentifizierung kannst Du ja beim verbinden angeben, ob die Verbindung beim Starten des Rechners hergestellt werden soll.

    Das Passwort eingeben musst Du aber immer, ausser Du hast bei der Freigabe die Rechte so definiert, dass der Ordner freigegeben ist für alle ohne Authentifizierung.

    lg Roger
    I'm the Dragonlord

    Atra Gülai un Ilian tauthr ono un atra ono Waíse skölir frá Rauthr. -
    Mögen Glück und Zufriedenheit Dir folgen und möge das Unheil Deinen Weg meiden.

  8. #8
    Registriert seit
    03.10.2007
    Beiträge
    39
    Du meinst man kann angeben, dass beim Start automatisch eine
    Verbindung mit einem aderen Rechner hergestellt werden soll?
    Wie geht das nochmal?

    Sorry, aber das Passwort hab ich noch nie eingeben müssen.
    Verwende die Dateifreigabe seit drei Jahren unter drei Rechnern.
    Und die Freigabe der SharedDocs ist auf Vollzugriff für "JEDER".
    Geht da noch mehr, also keine Auth.?

    Mittlerweile denke ich auch dass das ein riesen Bug ist.
    Hab mal vorhin die von Knoppix erklärte Variante überdacht,
    und da ist mir ein Licht aufgegangen:
    Die accounts am PC und Laptop hatten bis jetzt immer den gleichen Namen und das gleiche PW.
    Jetzt, nach dem Neuaufsetzen des PCs habe ich wieder den gleichen accountnamen
    angegeben, aber noch kein PW.
    Hab mal am PC das gleich PW angegeben wie am Laptop,
    und siehe da, es funktioniert!
    Ändere ich bei einem das PW geht nichts mehr.
    Das Witzige ist nur, dass wenn beide PW gleich eingestellt sind, auch ein
    Zugriff aus einem anderen Account möglich ist. Sind die PW verschieden,
    so geht der Zugriff von diesem aus auch nicht.

    Und das Beste: Vom dritten Gerät, dass ich erst seit einer Stunde wieder zur Verfügung habe,
    kann ich auf dei beiden anderen ohne Authentifizierung problemlos zugreifen.
    Warum? Weils auf diesem keinen gleichen accountnamen gibt!
    Es liegt also wirklich daran:
    Sobald es in einer Arbeitsgruppe auf zwei Geräten zwei gleichnamige accounts gibt,
    MÜSSEN beide das gleiche PW haben, ansonsten geht gar nix.
    Eben interessanter Weise auch nicht aus anderen accounts,
    die ja damit eigentlich nichts zu tun haben dürften.

    EDIT: genau gesagt:
    Bsp.:
    Rechner 1: "PC"
    ------------------
    Account 1: "Johannes", PW: "12345"
    Account 2: "Susi", PW: egal

    Rechner 2: "LAPTOP"
    -----------------------
    Account 1: "Johannes", PW: "nicht 12345"
    Account 2: "Mama", PW: egal

    Beide Rechner in der Arbeitsgruppe "HOME" mit Datei- und Druckerfreigabe,
    d.h. SharedDocs an PC und an LAPTOP sind im Netzwerk freigegeben.

    Vom account "Johannes am PC" kann nicht ohne Auth. auf "SharedDocs an LAPTOP"
    zugegriffen werden.
    Vom account "Johannes am LAPTOP" kann nicht ohne Auth. auf "SharedDocs an PC"
    zugegriffen werden.

    Von allen anderen accounts aus ist ein Zugriff ohne Auth. möglich.

    Haben "Johannes am PC" und "Johannes am LAPTOP" gleiches PW,
    gibt es wie gesagt keine Probleme.


    Ein unerhörter bug!!!!
    Damit hat Microsoft nicht gerechnet, dass auf zwei Geräten in
    einer Areitsgruppe gleichnamige accounts existieren?!
    Und dass das bis jetzt (SP2) noch niemand bemerkt hat?
    Habe zumindest in der microsoft knowledge database keine Dokumentation gefunden.

    Danke Knoppix für diesen Tipp! Tausend Dank!

    Womit dieser thread keinesfalls zu Ende sein soll.
    Würde dieses Thema noch gerne weiter diskutieren,
    ob mans vielleicht auch mit gleichen accounts und unterschiedlichem PW hinkriegt.

    Gruß,
    T.
    Geändert von Tintifax (13.10.2007 um 18:33 Uhr)

  9. #9
    Registriert seit
    02.08.2007
    Ort
    5012 Schönenwerd CH
    Beiträge
    3.669

    Ausrufezeichen PW

    Ich habe kein Passwort beim grossen PC (XP) und ich kann direkt auf die freigegeben Dateien vom Laptop (VISTA) aus zugreifen.

    Wenn ich aber vom grossen PC auf den Laptop zugreifen will, geht es wirklich nur mit dem Benutzernamen und der Passworteingabe.

    lg Roger
    I'm the Dragonlord

    Atra Gülai un Ilian tauthr ono un atra ono Waíse skölir frá Rauthr. -
    Mögen Glück und Zufriedenheit Dir folgen und möge das Unheil Deinen Weg meiden.

  10. #10
    Registriert seit
    03.10.2007
    Beiträge
    39
    Naja, vielleicht ist da ja auch Vista schuld.
    Bzw. hast du diesen "Topolgietreiber" oder was das ist installiert?

    Hab vorhin alles durchgetestet - siehe letzter Post (den ich unabsichtlich editiert habe nachdem du geantwortet hast, Dragonlord).

    Fazit:
    Verschiedene accounts - keine Authentifizierung.
    gleiche accounts + gleiche PW - keine Authentifizierung.
    gleiche accounts + verschiedene PW - Authentifizierung bei jedem Zugriff aus einem der beiden gleichnamigen accounts notwendig.

    Wäre interessant, ob andere auch mit diesem Problem Erfahrung haben.
    Bitte hier posten!

    Gruß,
    T.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •