Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    2

    Datenzugriffsproblem von WindowsXP auf Vista

    Hallo!

    Ich möchte Datensynchronisationen zwischen meinem

    (1) WindowsXP-Rechner und
    (2) Vista Home Premium-Laptop

    ausführen. Beide Rechner greifen erfolgreich aufs Internet zu: Sie sind mit einem Patch-Kabel an die FritzBoxFonAta 1020 angeschlossen und erhalten von dieser automatisch ihre IP-Adressen.

    Mit der Netzwerkinstallation stehe ich an folgendem Punkt: Beide Rechner zeigen die freigegebenen Laufwerke des anderen an. Ich kann aber einzig von Rechner (2) problemlos auf die Daten von (1) zugreifen - umgekehrt funktioniert's nicht. Ich erhalte immer folgende Meldung: "Auf \\Mobile\Daten kann nicht zugegriffen werden. Sie haben eventuell keine Berechtigung, diese Netzwerkressource zu verwenden."

    Hinweise:
    - Beide Rechner weisen je eine Partition/Laufwerk P:/ und R:/ auf, die synchronisiert werden sollen.
    - Die Laufwerke wurden auf beiden Rechnern unter dem Administrator freigegeben.
    - In der Firewall ist die Ausnahme "Drucker-/Datenfreigabe" eingetragen.
    - Bin auf beiden Rechnern mit demselbem Benutzerkonto mit Administratorenrecht eingeloggt.
    - Beide Benutzerkonten weisen dasselbe Passwort auf.
    - Auf WindowsXP ist die zusätzlich benötigte Netzwerksoftware installiert
    - Ob UAC ein/aus und/oder Zugriffsberechtigung mit Kennwort ein/aus spielt keine Rolle ...

    Wo liegt wohl das Problem? Warum verweigert das Vista-System den Zugriff?
    Danke für jeden hilfreichen Tipp!

    Gruss Filofax
    Geändert von Filofax (13.10.2007 um 02:27 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    02.08.2007
    Ort
    Meiringen (Bern)
    Beiträge
    2.573

    Pfeil

    nur schnell damit das klar wäre: hast du bei beiden system "Netzwerkuser dürfen daten verändern" oder so ähnlich aktiviert?

  3. #3
    Registriert seit
    07.08.2007
    Beiträge
    2.497
    Lieber Filofax

    evtl hast du Probleme wegen den NTFS berechtigungen, die kannst du bei jedem Objekt (Datei / Ordner) unter Eigenschaften im Karteireiter Sicherheit nachschauen.
    Schau auch mal bei den Netzwerk einstellungen von Vista nach:
    Code:
     Systemsteuerung\Netzwerk und Internet\Netzwerk- und Freigabecenter
    dort siehst du unten die Freigabe einstellungen.
    Als andere mögliche möglichkeit sehe ich noch hier; öffne die Computerverwaltung mit windows + r und gib dies ein:
    Code:
    compmgmt.msc
    drücke danach enter, ein UAC dialog kommt, akzeptiere ihn und gehe dann in dem Fenster unter Freigebene Ordner zu den Freigaben und überprüfe bei den entsprechenden auch die Sicherheits einstellungen...
    -- ~~~~

  4. #4
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    2
    Liebe Stromer92 und Maedi

    Die Berechtigungen/Freigaben waren bereits gemäss euren Anregungen gesetzt. In der Zwischenzeit habe ich stundenlang weiter "geschraubt", Kabel ausgetauscht, neue/andere Freigabenamen vergeben, Firewalleinstellungen gecheckt etc. Nach dem "Reparieren" der Netzwerkverbindung auf dem XP-Rechner blieb dieser hängen udn meldete, dass keine Problemlösung gefunden werden könne. Und dann verabschiedete er sich plötzlich via Bluescreen. Er startete sofort neu - und danach klappte es einfach so...

    Danke bestens für eure Inputs und schönes Weekend!
    Grüss Filofax

  5. #5
    Registriert seit
    07.08.2007
    Beiträge
    2.497
    das nennt sich dann Microsoft, ich glaube Bill Gates war ein Engländer
    Code:
    Abwarten und Tee trinken
    -- ~~~~

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •