Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23
  1. #11
    Registriert seit
    02.08.2007
    Ort
    5012 Schönenwerd CH
    Beiträge
    3.669

    Ausrufezeichen Cmd

    Lese Dir doch mal den folgenden Beitrag durch. Dort findest Du auch den Code von unten.

    http://www.pctipp.ch/forum/showthrea...light=netzwerk

    Code:
    ipconfig /all >> "%userprofile%\Desktop\IP_Config.txt" & notepad "%userprofile%\Desktop\IP_Config.txt"
    lg Roger
    I'm the Dragonlord

    Atra Gülai un Ilian tauthr ono un atra ono Waíse skölir frá Rauthr. -
    Mögen Glück und Zufriedenheit Dir folgen und möge das Unheil Deinen Weg meiden.

  2. #12
    Registriert seit
    18.10.2007
    Beiträge
    12
    Ich habs gemacht !!!
    Aber kann es nicht hier rein kopieren

    Nachher Rechtsklick und alles markieren wählen, nachher ganz normal Ctrl + C (kopieren) drücken und dann kann man das kopierte auch irgendwo einfügen Ctrl + V (einfügen).

  3. #13
    Registriert seit
    18.10.2007
    Beiträge
    12
    Hat doch funktioniert

    Microsoft Windows [Version 6.0.6000]
    Copyright (c) 2006 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

    C:\Users\Dang>ipconfing/all
    Der Befehl "ipconfing" ist entweder falsch geschrieben oder
    konnte nicht gefunden werden.

    C:\Users\Dang>ipconfig /all

    Windows-IP-Konfiguration

    Hostname . . . . . . . . . . . . : Dang-PC
    Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
    Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
    IP-Routing aktiviert . . . . . . : Nein
    WINS-Proxy aktiviert . . . . . . : Nein

    Drahtlos-LAN-Adapter Drahtlosnetzwerkverbindung:

    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
    Beschreibung. . . . . . . . . . . : Atheros AR5005G Wireless Network Adapter
    Physikalische Adresse . . . . . . : 00-19-7D-36-B3-72
    DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
    Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
    Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::f9e2:6267:c999:82fb%9(Bevorzugt)
    IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 192.168.0.144(Bevorzugt)
    Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
    Lease erhalten. . . . . . . . . . : Donnerstag, 18. Oktober 2007 22:17:40
    Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Donnerstag, 25. Oktober 2007 23:54:57
    Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.0.1
    DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.0.1
    DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 234887549
    DNS-Server . . . . . . . . . . . : 62.2.17.60
    192.168.0.1
    NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

    Tunneladapter LAN-Verbindung* 2:

    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
    Beschreibung. . . . . . . . . . . : isatap.{78852AFE-45B9-4A02-A8F2-9FF9521F3
    695}
    Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
    DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
    Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
    Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::5efe:192.168.0.144%11(Bevorzugt)
    Standardgateway . . . . . . . . . :
    DNS-Server . . . . . . . . . . . : 62.2.17.60
    192.168.0.1
    NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert

    Tunneladapter LAN-Verbindung* 6:

    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
    Beschreibung. . . . . . . . . . . : Teredo Tunneling Pseudo-Interface
    Physikalische Adresse . . . . . . : 02-00-54-55-4E-01
    DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
    Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
    IPv6-Adresse. . . . . . . . . . . : 2001:0:4136:e388:1c0b:10e:3f57:ff6f(Bevor
    zugt)
    Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::1c0b:10e:3f57:ff6f%10(Bevorzugt)
    Standardgateway . . . . . . . . . : ::
    NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert

    C:\Users\Dang>

  4. #14
    Registriert seit
    18.10.2007
    Beiträge
    12
    Das isch das mit dem Wirless

    Und das isch das ohne Wirless<--- Also mein eigenes Interent !!


    Microsoft Windows [Version 6.0.6000]
    Copyright (c) 2006 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

    C:\Users\Dang>ipconfing/all
    Der Befehl "ipconfing" ist entweder falsch geschrieben oder
    konnte nicht gefunden werden.

    C:\Users\Dang>ipconfig /all

    Windows-IP-Konfiguration

    Hostname . . . . . . . . . . . . : Dang-PC
    Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
    Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
    IP-Routing aktiviert . . . . . . : Nein
    WINS-Proxy aktiviert . . . . . . : Nein

    Drahtlos-LAN-Adapter Drahtlosnetzwerkverbindung:

    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
    Beschreibung. . . . . . . . . . . : Atheros AR5005G Wireless Network Adapter
    Physikalische Adresse . . . . . . : 00-19-7D-36-B3-72
    DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
    Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
    Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::f9e2:6267:c999:82fb%9(Bevorzugt)
    IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 192.168.0.144(Bevorzugt)
    Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
    Lease erhalten. . . . . . . . . . : Donnerstag, 18. Oktober 2007 22:17:40
    Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Donnerstag, 25. Oktober 2007 23:54:57
    Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.0.1
    DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.0.1
    DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 234887549
    DNS-Server . . . . . . . . . . . : 62.2.17.60
    192.168.0.1
    NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

    Tunneladapter LAN-Verbindung* 2:

    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
    Beschreibung. . . . . . . . . . . : isatap.{78852AFE-45B9-4A02-A8F2-9FF9521F3
    695}
    Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
    DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
    Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
    Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::5efe:192.168.0.144%11(Bevorzugt)
    Standardgateway . . . . . . . . . :
    DNS-Server . . . . . . . . . . . : 62.2.17.60
    192.168.0.1
    NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert

    Tunneladapter LAN-Verbindung* 6:

    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
    Beschreibung. . . . . . . . . . . : Teredo Tunneling Pseudo-Interface
    Physikalische Adresse . . . . . . : 02-00-54-55-4E-01
    DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
    Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
    IPv6-Adresse. . . . . . . . . . . : 2001:0:4136:e388:1c0b:10e:3f57:ff6f(Bevor
    zugt)
    Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::1c0b:10e:3f57:ff6f%10(Bevorzugt)
    Standardgateway . . . . . . . . . : ::
    NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert

    C:\Users\Dang>

  5. #15
    Registriert seit
    02.08.2007
    Ort
    5012 Schönenwerd CH
    Beiträge
    3.669

    Ausrufezeichen IPv6

    Ich würde generell einmal alles, was mit IPv6 zu tun hat, deaktivieren. So können wir ausschliessen, dass der Fehler von IPv6 verursacht wird.

    Und nachher kannst Du das CMD nochmals posten. Lass aber beide Adapter eingeschaltet, dann musst Du nur ein CMD posten.

    lg Roger
    I'm the Dragonlord

    Atra Gülai un Ilian tauthr ono un atra ono Waíse skölir frá Rauthr. -
    Mögen Glück und Zufriedenheit Dir folgen und möge das Unheil Deinen Weg meiden.

  6. #16
    Registriert seit
    18.10.2007
    Beiträge
    12
    Zitat Zitat von Dragonlord Beitrag anzeigen
    Ich würde generell einmal alles, was mit IPv6 zu tun hat, deaktivieren. So können wir ausschliessen, dass der Fehler von IPv6 verursacht wird.

    Und nachher kannst Du das CMD nochmals posten. Lass aber beide Adapter eingeschaltet, dann musst Du nur ein CMD posten.

    lg Roger
    Wie soll ich den IPv6 deaktivieren?

  7. #17
    Registriert seit
    31.07.2007
    Beiträge
    664

    Daumen runter

    Was wir sollen dir helfen dass du über das ungesicherte Wlan deines Nachbars oder so ins Internet kommst???

    Ich bin mir zwar nicht sicher ob das illegal ist... auf jeden Fall ist es nicht fair!
    MfG http404

  8. #18
    Registriert seit
    02.08.2007
    Ort
    5012 Schönenwerd CH
    Beiträge
    3.669

    Frage eigenes WLAN

    Zitat Zitat von Rocky-fam Beitrag anzeigen
    Ich benutze ein fremder Wirless. Aber ich habe jetzt mein eigenes model gekauft.
    Hast Du jetzt ein eigenes WLAN oder willst Du ein fremdes WLAN nutzen?

    IPv6 kannst Du in den Netzwerkeinstellungen über Eigenschaften mit entfernen des Häckchens deaktivieren.

    lg Roger
    I'm the Dragonlord

    Atra Gülai un Ilian tauthr ono un atra ono Waíse skölir frá Rauthr. -
    Mögen Glück und Zufriedenheit Dir folgen und möge das Unheil Deinen Weg meiden.

  9. #19
    Registriert seit
    18.10.2007
    Beiträge
    12
    Ich will mein eigenes Interent verbindung benutzen !!!
    Ich habe mein eigenes modem mit interent anschluss!!!
    mein PC kann ins Internet gehen aber mein Laptop nicht !!¨!

    lg Rocky-fam

  10. #20
    Registriert seit
    18.10.2007
    Beiträge
    12
    Zitat Zitat von Dragonlord Beitrag anzeigen
    Hast Du jetzt ein eigenes WLAN oder willst Du ein fremdes WLAN nutzen?

    IPv6 kannst Du in den Netzwerkeinstellungen über Eigenschaften mit entfernen des Häckchens deaktivieren.

    lg Roger
    Ich weiss immernoch nicht, wie ich den IPv6 deaktivieren kann!
    Wo ist eigendlich der Netzwerkeinstellungen im Vista?<---ist das der Netzwerkcenter?
    lg Rocky-fam

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •