Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Registriert seit
    15.09.2009
    Beiträge
    5

    Vista "kaputtgeputzt", wie reparieren?

    Windws Version: Vista Ultimate SP2.

    Ich habe folgendes Problem: Beim "Putzen" der Installationen hat es mir einigesvon der Windows-Installation entfernt - z.B. zeigt es mir im Arbeitsplatz die Gesammtgrösse und den freien Speicher der Festplatten nicht mehr an, Windows Update lässt sich nicht mehr öffnen, der Ordner Spiele geht nicht mehr auf, usw. alles solche Kleinigkeiten lassen sich nicht mehr öffnen, das System läuft aber noch einwandfrei.
    Meine Frage: Reparieren mittels Vista-DVD geht nicht, da kommt die Meldung dass die Software zu alt sei und ich eien neuere Version benutzen soll - logisch: ist ja SP 1 + 2 drauf. Wie kann ich nun diese Vista-Version reparieren ohne eine völlige Neuinstallation zu machen, das mir ja alle Programme löscht?

    Vielen Dank für Eure Antwort

    Reto Boos

  2. #2
    Registriert seit
    30.07.2007
    Ort
    zwischen Säntis + Bodensee
    Beiträge
    7.852
    hallo boos + herzlich willkommen im Forum!

    mach eine Systemwiederherstellung auf einen noch funktionierenden Zeitpunkt. Die Onlinehilfe (falls noch möglich) oder Dr. Google kann genaue Hinweise dazu geben. Mangels Vista kann ich die Schritte leider nicht genau beschreiben

    P.S. habe den Titel noch etwas aussagekräftiger gestaltet anstelle von nur "Betriebssystem"

    gruss, o.s.t.
    Geändert von POGO 1104 (15.09.2009 um 18:44 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    15.09.2009
    Beiträge
    5

    Lächeln kaputtgeputz

    Hallo o.s.t.

    heissen Dank für das aufpeppen des Titels (wirklich gut getroffen!)

    Das mit der Systemwiederherstellung ist auch so eine Sache. Die habe ich deaktiviert - ich benutze O&O DiskImage - dabei ist die letzte Sicherung so alt das ich dabei das schlimmste befürchte. Ich werde mir um Weihnachten rum eine neue Maschine zulegen, daher habe ich die Sicherung etwas vernachlässigt.

    Ja. ja - da zeigt es sich, dass halt eine aktuelle Sicherung immer für etwas gut ist!
    Und nun ist guter Rat teuer.

    Besten Dank

    reto boos

  4. #4
    Registriert seit
    30.07.2007
    Ort
    Liberia, Costa Rica
    Beiträge
    257
    @ o.s.t.
    Dies ist KEIN Vista Fehler, dies ist ein Benutzerfehler!

    Mein Lösungsvorschlag: neu installieren und Systemwiederherstellung aktivieren.
    Pura Vida

    Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum

    Mein System: Windows 7 X64 Ultimate & Windows 10

  5. #5
    Registriert seit
    30.07.2007
    Ort
    zwischen Säntis + Bodensee
    Beiträge
    7.852
    Zitat Zitat von Pura Vida Beitrag anzeigen
    @ o.s.t.
    Dies ist KEIN Vista Fehler, dies ist ein Benutzerfehler!...
    ...das habe ich auch nie behauptet.

    Falls du damit den Titel meinst, das ist die Abkürzung von: "Ich (boos, der User) habe Vista kaputtgeputzt"

    alles klar?


    @boos,
    folgendes könnstest du noch versuchen: Eine Vista Installations DVD erstellen, wo SP1 und SP2 drin enthalten sind und damit eine Reparaturinstallation versuchen. Um eine solche DVD zu erstellen, helfen dir in Google die Suchworte "Vista" "Slipstream" "SP2". Einen direkten Link zu so einer Anleitung ist mir nicht grade bekannt

    gruss, o.s.t.
    Geändert von POGO 1104 (16.09.2009 um 23:37 Uhr)

  6. #6
    Registriert seit
    24.06.2009
    Beiträge
    107
    Reparieren mittels Vista-DVD geht nicht, da kommt die Meldung dass die Software zu alt sei
    Ich gehe mal davon aus,dass du diese Methode benutzt hast:
    1.) Ein Kommandozeilenfenster als Administrator starten
    2.) Die Vista-DVD einlegen
    3.) Den Befehl "sfc /scannow" eingeben
    Klappt das nicht,gibt es die "Slipstream" Möglichkeit,die bei SP2 allerdings recht heikel ist.
    Vista DVD mit SP1:http://www.winsupportforum.de/forum/...mit-vlite.html
    Vista DVD mit SP2(schwierig):http://www.pc-experience.de/wbb2/thr...0a2d1a6c20064a

    Oder du deinstallierst die Service Packs 2 und 1 in der Reihenfolge:
    http://support.microsoft.com/kb/947875/de
    http://www.windowspower.de/Windows-V...eren_1042.html
    ohne eine völlige Neuinstallation zu machen, das mir ja alle Programme löscht?
    Tja,wieviel Progs hast du denn drauf,dass sich der Aufwand lohnt?

  7. #7
    Registriert seit
    30.07.2007
    Ort
    Liberia, Costa Rica
    Beiträge
    257
    Zitat Zitat von o.s.t. Beitrag anzeigen
    Falls du damit den Titel meinst, das ist die Abkürzung von: "Ich (boos, der User) habe Vista kaputtgeputzt"
    alles klar?
    Sorry, alles klar, ich hab deine Ergänzung halt falsch interpretiert.
    Pura Vida

    Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum

    Mein System: Windows 7 X64 Ultimate & Windows 10

  8. #8
    Registriert seit
    15.09.2009
    Beiträge
    5

    Lächeln Dankeschön

    Besten Dank für die Ratschläge und Tipps - jedoch werde ich wohl die 3 Monate bis zum Neuerwerb mit dem vermurksten Betriebssystem weiter arbeiten, da mir der Aufwand einfach zu gross ist.

    Nochmals Danke an alle.

    reto boos

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •