Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Registriert seit
    15.09.2007
    Beiträge
    8

    Webseite mit Onlineshop

    Hallo Leute

    Ich sollte in den nächsten Monaten eine Webseite mit einem Onlineshop erstellen...nun stehe ich vor der Frage, welchen Webhost nehme ich? Und, mit was erstelle ich das ganze?

    Danke für Eure Antworten!

  2. #2
    Registriert seit
    01.08.2007
    Ort
    Mörschwil
    Beiträge
    1.062
    Die Frage nach dem Webhost, stellt sich mit dem Preis.

    Es gibt da verschiedene Möglichkeiten: Hostpoint, cyon, green, Hoststar, um nur mal einige zu nennen.

    (Anbei: Mit Hostpoint und cyon habe ich bis jetzt nur gute Erfahrungen gemacht, was green angeht enthalte ich mich mal spontan, und Hoststar kann ich nicht bewerten.)

    Es kommt bei der ganzen Sache natürlich drauf an, wie der Online-Shop aufgebaut sein soll, und was er beinhaltet. Sind es nur wenige Artikel, lohnt sich ein Fertigsystem wohl kaum. Aber hast du mehrere Hundert Artikel zu verwalten, dann würde sich der Einsatz eines folgenden Fertigsystems lohnen: osCommerce, du kannst die ganze Sache natürlich auch in ein CMS packen (z.B. Joomla oder ähnlich) je nachdem was deine anderen Anforderungen sind.

    Gruss

    sergey
    Einen Graben überspringt man nicht mit zwei Sprüngen.

    http://sergey.steckdoseonline.com/ - http://www.twibisg.ch/

  3. #3
    Registriert seit
    15.09.2007
    Beiträge
    8
    danke für deine antwort!

    cyon hat mir auch schon mal jemand empfohlen. der preis ist eigentlich nicht so relevant...wie siehts bei cyon mit dem layout aus? kann man da alles selbst einstellen oder gibt es vorlagen?
    beim shop weiss ich leider überhaupt nicht wieviele artikel es werden.. (handelt sich um ein kleines musikgeschäft)

  4. #4
    Registriert seit
    01.08.2007
    Ort
    Mörschwil
    Beiträge
    1.062
    Layout lässt sich soweit ich weiss einstellen.

    Aber ich empfehle immer, die Sache selbst zu installieren, dann kannst du es auch selbst einstellen. (Geht vor allem um Updates, etc.)

    Wie genau das bei osCommerce funktioniert, kann ich dir leider nicht sagen, da kenn ich mich zu wenig aus.

    Gruss

    sergey
    Einen Graben überspringt man nicht mit zwei Sprüngen.

    http://sergey.steckdoseonline.com/ - http://www.twibisg.ch/

  5. #5
    Registriert seit
    15.09.2007
    Beiträge
    8
    ok...
    ich werde mir das ganze in dem fall einmal genauer anschauen

    Danke nochmals für Deine Tipps!

  6. #6
    Registriert seit
    02.08.2007
    Ort
    Meiringen (Bern)
    Beiträge
    2.573

    Pfeil

    Ich würde dir zu Hoststar raten. Hoststar bietet dir osCommerce kostenlos an und mit einem Klick ist es installiert, du brauchtst also keinerlei Kentnisse in HTML oder gar PHP/MySQL.

    Ausserdem ist Hoststar ziemlich günstig. Und ich habe selbst mehrere Seiten dort gehostet und bin sehr zufrieden bist jetzt.

  7. #7
    Registriert seit
    07.10.2009
    Beiträge
    25
    und hier eine Alternative bei der Du Dich um nichts mehr kümmern musst:

    www.oso24.com

    die machen alles für Dich. Die basteln auch gerade einen Webshop für mich. Aufbau, Hosting, Pflege etc. wird alles übernommen und von oso stark subventioniert. Verdienen tun die nachher mit Provision. Übrigens gibts für Vermittlung neuer Online Shops Provision Bin durch Zufall zu denen gekommen als ich Hardware in Basel abgeholt hab. Die hängen wohl mit dem bite-Shop (seit einigen Monaten der Dealer meines Vertrauens ) zusammen und da hatten sie eine kleine Präsentation. Qualität ist aber nicht umsonst, extrawünsche kosten natürlich. Kein Plan wie sich die Geschichte rechnet, vielleicht wirds auch teurer in Zukunft

    Gruss

  8. #8
    Registriert seit
    10.03.2017
    Beiträge
    1
    Hallo, ich habe mir eine Webseite für meine Onlineshop erstellt und dachte, dass damit die Sache erledigt ist, aber es kamen weder Besucher noch Bestellungen über die Seite.
    Ich habe mir die Webseite sogar zwei Mal von verschiedenen Leuten verbassern lassen, da ich gedacht habe, dass die schlechte Besucherzahl an der Seite liegen könnte.
    Nachdem ich viel Geld und Zeit investiert hatte, hat mir ein Bekannter, der auch damit zu tung hat, erklärt, dass ich meine Seite für Suchmaschinen optimieren lassen muss, damit man mich online leichter finden kann.
    Er hat mir damals diese SEO Agentur [Mod-Edit: Werbe-URL gelöscht] empfohlen, mit der er auch zusammengearbeitet hat. Ich habe dort am gleichen Tag angerufen und man hat mir dann genau erklärt, was gemacht werden muss. Sie haben meine Seite analysiert und alle nötigen Schritte eingeleitet. Langsam stiegen dann auch die Besucherzahlen auf meine Webseite und es gingen auch die ersten Bestellungen ein. Jetzt läuft es ziemlich gut und ich bin sehr zufrieden mit allem, denn auch die Google Platzierung stimmt.
    LG
    Geändert von slup (24.06.2018 um 19:26 Uhr) Grund: Werbelink gelöscht

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •