Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 40
  1. #21
    Registriert seit
    26.08.2009
    Beiträge
    32
    Zitat Zitat von o.s.t. Beitrag anzeigen
    evtl. kannst du mit TweakUI das wieder richten:
    Auch hier wird "Eigene Dateien" nicht angeboten - was solls, es geht auch ohne den kleinen Komfort.
    Mit Dank und freundlichem Gruss - flowe

  2. #22
    Registriert seit
    02.08.2007
    Ort
    5012 Schönenwerd CH
    Beiträge
    3.669

    Lächeln W7 Anleitung

    Nachdem ich diese Anleitung nun mehrmals korrigiert habe findet Ihr nun im ersten Beitrag die korrekte Anleitung für W7.

    lg Roger
    I'm the Dragonlord

    Atra Gülai un Ilian tauthr ono un atra ono Waíse skölir frá Rauthr. -
    Mögen Glück und Zufriedenheit Dir folgen und möge das Unheil Deinen Weg meiden.

  3. #23
    Registriert seit
    27.06.2009
    Beiträge
    10
    Zitat Zitat von Dragonlord Beitrag anzeigen
    Nachdem ich diese Anleitung nun mehrmals korrigiert habe findet Ihr nun im ersten Beitrag die korrekte Anleitung für W7.

    lg Roger
    Hallo Dragonlord

    Habe Deinen o.e. Thread gelesen, bin aber noch nicht ganz im Bild.

    Bis dato habe ich ich wie viele andere alle meine Daten unter C:\Benutzer liegen. Auf D:\ will ich nun einen Ordner "Wichtige Dateien" einrichten, den ich regelmässig sichere. Dieser "Oberordner" sollte alle Ordner resp. Dateien der "Benutzer" enthalten.

    Unter Benutzer\Name hatte ich selber verschiedene Ordner erstellt, in deren Eigenschaften aber kein Register "Pfad" vorhanden ist. Muss ich diese "homemade-Ordner" in den Standard-Ordnern wie z.B. Eigene Dokumente, Eigene Musik usw. versorgen, damit ich alles auf D:\Wichtige Dateien beamen kann ? Sind die Ordner "Eigene ...." die Standard-Ordner ?

    Auch erstellt es mir unter Benutzer\Name laufend neue Ordner wie z.B. "Kontaktdaten", "Send to", "Anwendungsdaten", "InstallAnywhere" usw. die ebenfalls kein Register "Pfad" haben und die wahrscheinlich auch "sicherungswert" sind.

    Und übrigens verweigert mir Windows 7 den Zugriff auf den Ordner Benutzer\Eigene Dateien und auch auf viele andere Ordner, obwohl ich mit Admin-Rechten "drin" bin ;-(

    Da ich unbedingt wieder einmal eine saubere Datensicherung machen muss, wäre ich froh um eine baldige Antwort.

    Gruss
    marmie01

  4. #24
    Registriert seit
    02.08.2007
    Ort
    5012 Schönenwerd CH
    Beiträge
    3.669

    Frage Ordner

    Zitat Zitat von marmie01 Beitrag anzeigen
    Bis dato habe ich ich wie viele andere alle meine Daten unter C:\Benutzer liegen. Auf D:\ will ich nun einen Ordner "Wichtige Dateien" einrichten, den ich regelmässig sichere. Dieser "Oberordner" sollte alle Ordner resp. Dateien der "Benutzer" enthalten.
    Mach das genau so, wie Du es beschrieben hast.

    Zitat Zitat von marmie01 Beitrag anzeigen
    Unter Benutzer\Name hatte ich selber verschiedene Ordner erstellt, in deren Eigenschaften aber kein Register "Pfad" vorhanden ist. Muss ich diese "homemade-Ordner" in den Standard-Ordnern wie z.B. Eigene Dokumente, Eigene Musik usw. versorgen, damit ich alles auf D:\Wichtige Dateien beamen kann ? Sind die Ordner "Eigene ...." die Standard-Ordner ?
    Nein, Du kannst auch diese Ordner direkt verschieben.

    Zitat Zitat von marmie01 Beitrag anzeigen
    Auch erstellt es mir unter Benutzer\Name laufend neue Ordner wie z.B. "Kontaktdaten", "Send to", "Anwendungsdaten", "InstallAnywhere" usw. die ebenfalls kein Register "Pfad" haben und die wahrscheinlich auch "sicherungswert" sind.
    Wenn Du die Ordner innerhalb des jeweiligen Benutzer richtig verschiebst, wird dies nicht mehr passieren.

    Zitat Zitat von marmie01 Beitrag anzeigen
    Und übrigens verweigert mir Windows 7 den Zugriff auf den Ordner Benutzer\Eigene Dateien und auch auf viele andere Ordner, obwohl ich mit Admin-Rechten "drin" bin ;-(
    Hat Dein Konto eventuell keine Administrationsrechte?
    Oder willst Du die Ordner der andere Benutzer verschieben?

    lg Roger
    I'm the Dragonlord

    Atra Gülai un Ilian tauthr ono un atra ono Waíse skölir frá Rauthr. -
    Mögen Glück und Zufriedenheit Dir folgen und möge das Unheil Deinen Weg meiden.

  5. #25
    Registriert seit
    10.08.2010
    Beiträge
    11
    Hallo

    Falls die "komischen Ordner" ein Schloss Bezw. Verknüpfung auf dem Koffer haben und Du die oeffnen möchtest und es kommt die meldung "Der Pfad ist nicht verfügbar (Auf C:\User\Name**\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\S tart Menue\Programme kann nicht zugegriffen werden)" sind das verknüfungen falls man Winndows 7 (übrigens auch bei Vista)
    als Update Installiert. Ich lösche diese Ordner und habe keine Probleme.

    Gruss
    Geändert von schad (11.08.2010 um 21:00 Uhr)

  6. #26
    Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    2
    Zitat Zitat von Amroc Beitrag anzeigen
    Kann man als Admin fehlende Rechte haben?

    Hi Amroc, das ist so du hast nicht alle rechte, möchtest du dir alle Rechte geben und zb die nervigen Bestätigungen ob du das nun ausführen möchtest oder nicht, entsorgen?
    wen ja mach folgendes

    Loge dich mit dem echten Administrator konnto ein.
    Wie du das tust hier:
    http://www.svf-soft.ch/tipp-s-und-tr...richtig-vista/
    Computer Support, Online Shop und Software Entwicklung

    www.SvF-Soft.ch

  7. #27
    Registriert seit
    19.11.2008
    Beiträge
    53
    Hierher kopiert - neuer Versuch:

    Neuer PC - Organisation der Datenablage. SSD als Laufwerk C:, konventionelle Festplatte als Datenspeicher.
    Aus dem Verzeichnis Benutzer, dem Ordner richy (Ordner mit Schlossymbol), wollte ich den Unterordner Eigene Dateien verschieben. Auf dem Laufwerk D habe ich im voraus ebenfalls einen Ordner Benutzer und einen Ordner richy erstellt. Nach dem Verschieben war dann der Ordner Richy im Laufwerk D nicht mehr sichtbar. Dann alles zurück, indem ich das System auf einen Wiederherstellungspunkt vor der Aktion gesetzt habe (das rückverschieben klappte nicht). Fazit: Auf dem Laufwerk D, im Verzeichnis Benutzer existiert nach wie vor ein Ordner Richy, der nicht angezeigt wird. Wenn ich einen neuen Ordner mit demselben Namen erstellen will, heisst es, Ordner schon vorhanden, ersetzen ...
    Wer weiss Rat?

    Grüsse
    Richy

  8. #28
    Registriert seit
    25.07.2007
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    6.138
    Hi Richy0

    Ich habe deinen Thread hierhin ausgelagert:
    http://www.pctipp.ch/forum/showthread.php?t=21105

    Bitte im neuen Thread weitermachen.

    Merci

    Gruss
    Gaby
    Redaktion PCtipp
    ---------------
    *** PCtipp Heft oder E-Paper abonnieren ***
    *** Auf Facebook: PCtipp, Computerworld *** PCtipp auf Google+ und Twitter ***

  9. #29
    Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    64

    Böse Ordner verschwunden

    Habe gestern begonnen Windows 7 für einen Kollegen aufzusetzen.
    Neuer PC mit Windows7 64bit.

    Habe all diese Ordner wie beschrieben den Pfad geändert.
    Funktionierte wunderbar.
    Habe auf Laufwerk D: einen Ordner gemacht Namens 'Daten' und das sind jetzt all diese Ordner drin. (eigene Bilder, eigene Musik,Dokumente u.s.w.)

    Jetzt kam der Wunsch dass ich noch ein Zweites Konto erstelle.
    Gesagt getan.

    Jetzt wollte ich aber dass es wie folgt aussieht:

    D: ->Daten-> USER1 + USER2

    In den User 1 oder 2 Ordnern sollen dann die entsprechenden 'Eigenen Ordner'.
    Habe da beim neuen Konto gemacht.
    Als ich auf das Erste Konto wechselte, wollte ich ja noch einen neuen Ordner für USER1 machen.

    Aber irgendwie waren dann alle Ordner durcheinander.
    Nun bin ich soweit dass überhaupt keine Ordner mehr da sind.

    Mit Systemherstellung bringt das ganze auch nichts.
    Wenn ich einfach neue Ordner erstelle kann ich den Pfad nicht ändern.

    Ehrlich!! Ist ja meine Schuld, aber bei XP ging das sooooo einfach!
    Aber bei W7 steh ich knieftief in meiner eigenen Kotze!
    Man bedenke vor 41Jahren schaffte man's auf den Mond und steh hier mit so einem Kack an....

    Gibt es eine einfach Lösung dazu oder soll ich gleich alles neu aufsetzen?
    Ginge das überhaupt wenn Win7 und Office2010 schon aktiviert sind?


    Edit:
    Habe jetzt einfach mal das neu erstellte Konto wieder gelöscht.
    Beim alten Konto sind jetzt unter dem Ordner 'USER' auf dem Desktop nur noch 3 Ordner vorhanden:
    Desktop , Favoriten , Eigene Dokumente. Bei denen könnte ich auch den Pfad wieder auf D: ändern, aber alle Ordner sind verschwunden.
    Geändert von Burner (05.12.2010 um 18:20 Uhr)

  10. #30
    Registriert seit
    22.10.2008
    Beiträge
    1

    Eigene Dateien auf 2. Partition

    Angeregt durch den Artikel "Teilen tut gut" in PCtipp Dez. 2011 möchte ich gerne wissen, ob Anwender-Programme wie OFFICE2010, ADOBE READER, CHROME, FIREFOX etc. auch, wie die "Eigenen Daten" auf einer 2. oder gar 3. Diskpartition installiert werden könnten. Ich möchte eigentlich gerne 3 verschiedene Partition: z. B.

    C:\ Windows (oder nur Betriebssystem)
    P:\ Anwender Programme (siehe oben)
    D: \ Eigene Daten

    Ich verspreche mir damit eine saubere Trennung, einfache Reparatur sowie einfaches zügeln auf neue Hardware.
    Kann mir jemand helfen?

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •