Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. Dies sind Kommentare zum PCtipp Artikel: Schweizer verlangen Gratis-Internet
    Politik, Behörden, Wirtschaft und Gesellschaft sehen sich nach dem TA-Swiss-Projekt «Internet der Zukunft» mit der Forderung «Internet gratis oder zumindest günstig» konfrontiert. » Zum Artikel
  1. #1
    Registriert seit
    03.08.2007
    Ort
    Losone
    Beiträge
    1.282

    Schweizer verlangen Gratis-Internet

    Oh mein Gott!

    Bei Cablecom kostet ein Internet-Abo 5Fr/Monat. Und nicht wie bei Swisscom mit Nebenkosten wie Zeitbegrenzung oder Transfer-Begrenzung!

    5Fr im Monat ist ja nichts!
    Schweizer Briefmarken-Sammlung http://swiss-stamps.petrucci.ch

  2. #2
    Registriert seit
    20.04.2010
    Beiträge
    2

    Auch Cablecom teuer

    Bei Cablecom müsste ich aber monatlich 25.- bezahlen (TV-Anschluss!) für einen Dienst, den ich Niemals brauche. Ich besitze keinen Fernseher... und verstehe nicht, warum ich für einen Internet Anschluss auch den TV-Anschluss bezahlen soll.
    Also dein Vergleich hinkt... Swisscom ist aber kein Deut besser... Ich möchte eben NUR Internet... Swisscom verkauft mir auch noch den Telefonanschluss, den ich aber im Mobilen-Zeitalter nicht brauche.
    So oder so... jeder schwatzt oder zwingt dir einen Zusatz auf, den man nicht braucht aber doch bezahlen soll! Darum: INTERNET günstig/gratis für ALLE! Ohne "versteckte" Anschluss-Kosten!

  3. #3
    Registriert seit
    01.12.2008
    Ort
    Nähe Bülach
    Beiträge
    1.085
    das mit dem TV oder Telefon anschluss für Internet ist typisch schweiz!!
    Immer ein Multipack bieten, was manchaml auch nützlich ist, aber ja keine einzel angebote machen. Mit diesen zusätzen können sie sich wieder eine stange geld von kunden abmurksen...


    Greez
    Meine Kiste: http://www.sysprofile.de/id97557
    Meine Site: http://i7-920.jimdo.com/

    Windows 7 Pro x64 ein wahres OS von MS. Einfach TOP.

  4. #4
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Rudolfstetten
    Beiträge
    3.509
    Nunja was soll ich sagen... Bei Cablecom sollte man eigtl. Einzelangebote annehmen können. Vielleicht liegts ja an deiner Wohnung, bei der du wohnst, manuwj? TV-Anschluss wird wohlmöglich alle von euch zahlen müssen. Blöd ist, wenn man noch Billag dazuzahlen muss.

  5. #5
    Registriert seit
    14.08.2007
    Beiträge
    129
    Also lieber mal die telefon Anschluss gebühren abschaffen!!!

    Internet hat 2.rang.

  6. #6
    Registriert seit
    14.09.2007
    Beiträge
    418
    Zitat Zitat von manuwj Beitrag anzeigen
    Swisscom verkauft mir auch noch den Telefonanschluss, den ich aber im Mobilen-Zeitalter nicht brauche.
    >> http://www.swisscom.ch/res/kombi-ang...atel/index.htm
    Aber dann musst du ein Abo von Swisscom haben...

    Ob und wie das andere Anbieter auch machen, weiss ich nicht
    RE: FW: AW: WG: WG: WG: WG: FW: FW: I liek u

  7. #7
    Registriert seit
    03.08.2007
    Ort
    Losone
    Beiträge
    1.282
    Zitat Zitat von manuwj Beitrag anzeigen
    Bei Cablecom müsste ich aber monatlich 25.- bezahlen (TV-Anschluss!) für einen Dienst, den ich Niemals brauche. Ich besitze keinen Fernseher... und verstehe nicht, warum ich für einen Internet Anschluss auch den TV-Anschluss bezahlen soll.
    Also dein Vergleich hinkt... Swisscom ist aber kein Deut besser... Ich möchte eben NUR Internet... Swisscom verkauft mir auch noch den Telefonanschluss, den ich aber im Mobilen-Zeitalter nicht brauche.
    So oder so... jeder schwatzt oder zwingt dir einen Zusatz auf, den man nicht braucht aber doch bezahlen soll! Darum: INTERNET günstig/gratis für ALLE! Ohne "versteckte" Anschluss-Kosten!
    Jein... was du dort bezahlst ist der Anschluss. Bei Swisscom bezahlst du 25.50Fr für den Anschluss. Bei Cablecom bezahlst du 22.50 (glaub) für ein Anschluss. Diese Gebühren bezahlt oft der Vermieter. Wenn nicht, denn sind sie dafür, dass sie ein Kabel von Zürich bis zu dir nach Hause gezogen haben und sie es auch pflegen.

    Wenn du sowieso kein TV hast, dann lohnt sich Cablecom möglicherweise nicht. Wenn du kein Fix-Telefon hast, dann lohnt sich Swisscom nicht!

    Aber solltest du TV oder Fix-Telefon haben, dann sind 5Fr im Monat nichts!
    Schweizer Briefmarken-Sammlung http://swiss-stamps.petrucci.ch

  8. #8
    Registriert seit
    14.01.2008
    Ort
    Region Fürstenland (SG)
    Beiträge
    687
    Einverstanden bin ich, dass es nicht in Ordnung ist, einen Telefon- oder einen TV-Anschluss bezahlen zu müssen, den man gar nicht braucht und nicht will.

    Aber dass der Internetzugang gratis sein soll sehe ich nicht ein! Wo eine Leistung oder eine Infrastruktur dahintersteckt, soll auch ein (angemessener) Preis dafür bezahlt werden müssen. Im Zeitalter von Gratiszeitungen, Gratis-SMS, Gratis-Software, Gratis-was-weiss-ich gewöhnt man sich immer mehr daran und konsumiert hemmungs- und gedankenlos. Da liegt es auf der Hand, dass viele Leute auch nicht mehr bereit sind für Dinge zu bezahlen, wo eine Leistung dahinter steckt (Thema Filesharing von Musik- und Filmdateien).

  9. #9
    Registriert seit
    14.01.2008
    Ort
    Region Fürstenland (SG)
    Beiträge
    687
    Zitat Zitat von Adriano Beitrag anzeigen
    Bei Cablecom kostet ein Internet-Abo 5Fr/Monat. 5Fr im Monat ist ja nichts!
    Für 5 Franken/Monat bekommt man 250 Kbit/s (Download) bzw. 100 Kbit/s (Upload) und das ist auch "nichts"...

  10. #10
    Registriert seit
    31.07.2008
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    56
    sunrise hat zwar kein günstiges angebot (5.- Internet doper ähnliches)

    dafür muss ein normaler suchti keine 25.- draufblättern, damit swisscom den Anschluss pflegt (ist bei sunrise inklusive)

    Meine nachbarin hat swisscom 5.- internet und es genügt ihr, also genügt die paar kbps für normale Menschen alleweil
    http://www.ycc.ch

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •