Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 15 von 15
  1. Dies sind Kommentare zum PCtipp Artikel: Schweizer verlangen Gratis-Internet
    Politik, Behörden, Wirtschaft und Gesellschaft sehen sich nach dem TA-Swiss-Projekt «Internet der Zukunft» mit der Forderung «Internet gratis oder zumindest günstig» konfrontiert. » Zum Artikel
  1. #11
    Registriert seit
    22.06.2008
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    443
    Ach Utopen hat es schon immer gegeben.
    Ist das Internet gratis, dann soll doch der ÖV gleich auch noch gratis sein.
    Kann man Server virtualisieren wieso nicht gleich noch das Personal, die Infrastruktur und die Löhne.
    Ach ja, apropos naked irgendwas.
    http://www.green.ch/greendsl/dsl_uebersicht.asp
    Damit habe ich meinem Kunden gleich auch noch Werbung gemacht. Darf ja nicht nur immer Swisscom priorisieren

  2. #12
    Registriert seit
    21.07.2009
    Beiträge
    18
    Zitat Zitat von Lunerio Beitrag anzeigen
    Nunja was soll ich sagen... Bei Cablecom sollte man eigtl. Einzelangebote annehmen können. Vielleicht liegts ja an deiner Wohnung, bei der du wohnst, manuwj? TV-Anschluss wird wohlmöglich alle von euch zahlen müssen. Blöd ist, wenn man noch Billag dazuzahlen muss.

    Billag muss ja quasi jeder bezahlen, nur ist nicht jeder so doof wie ich, sich bei denen anzumelden. Bei Cablecom und dem TV-Anschluss läuft das ändlich. Den müsste auch jeder bezahlen der einen hat und ihn nicht in den Nebenkosten in den Mieten bezahlt. Nur weiss oft Cablecom nicht das dieser in den Haushalte vorhanden ist und kann nicht wie Billag jemand vorbei schicken der dass prüft. Cablecom hat dafür Mitarbeiter die bei Neubauten an den Vermieter telefonieren und sich die Adressen der Mieter geben lassen. Und es gibt Vermieter die diese Adressen auch raus rücken obwohl es dafür keine Gesetzliche Grundlage gibt (Dass sagt Ihnen Cablecom natürlich nicht^^).

    Gratis Internet wäre schon geil, ich meine wer Internet nicht wirklich braucht und "nur" 5.-- Franken dafür berappt seht das vielleicht etwas anders. Aber wer eine schnelle Leitung braucht wie ich, bezahlt auch mehr. Das wir aber jemals Gratis Internet bekommen bezweifle ich. Ich würde mich aber zufrieden geben wenn wir nicht doppelt und dreifach mehr zahlen würden als unsere Nachbarländer.

  3. #13
    Registriert seit
    16.03.2008
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.271

    Beitrag

    Die Grundanschlüsse kosten un einmal Geld. Ob man nun wie bei der Cablecom über die Mietnebenkosten die CHF 25 bis 33.- zahlt, oder wie bei Swisscom für den analogen grundanschluss CHF 25.25, ist dasselbe. Auch wenn man nur Internet haben möchte kostet der Grundanschluss nun einmal.
    Im Prinzip muss man den Grundanschluss bei jedem Internetangebot mitzählen.
    Würde mich mal interessieren, wie viel die Leute bereit wären für den reinen Grundanschluss zu zahlen? Wobei dann alle Dienste darüber separat bezahlt werden müssten.

    Gruss Daniel

  4. #14
    Registriert seit
    03.08.2007
    Ort
    Losone
    Beiträge
    1.282
    Zitat Zitat von crimle Beitrag anzeigen
    Für 5 Franken/Monat bekommt man 250 Kbit/s (Download) bzw. 100 Kbit/s (Upload) und das ist auch "nichts"...
    Für dich es vielleicht nichts weil es nicht genug ist um Youtube videos zu schauen. Mit 250kb kannst du aber Music-streams anhören und es ist 5 mal so schnell wie das Dial-Up Internet.
    Schweizer Briefmarken-Sammlung http://swiss-stamps.petrucci.ch

  5. #15
    Registriert seit
    31.07.2008
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    56
    Zitat Zitat von gucky62 Beitrag anzeigen
    Im Prinzip muss man den Grundanschluss bei jedem Internetangebot mitzählen.

    Gruss Daniel

    Nein bei sunrise ist er gratis (bisschen werbung machen )

    inkl. 25.25 Telefonanschlussgebühr

    http://www1.sunrise.ch/Sunrise-click...de_CH-CHF.html

    Bei 59.- für 5000/500 ergibt dies grob gesagt 35.- Internetkosten inkl Telefon...
    http://www.ycc.ch

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •