Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18
  1. #1
    Registriert seit
    26.05.2008
    Beiträge
    206

    WLAN Internet Fragen

    Hallo Forum

    Möchte mich kurz informieren, auf was ich speziell achten muss, wenn ich zum ersten Mal mein Internet per Wireless einrichten will. Bisher habe ich Internet nur per LAN Kabel bezogen.

    Ich habe keine Ahnung, welche Komponenten wichtig sind!
    Was genau muss ich da beachten?

    Mein Mothterboard ist das http://www.schottenland.de/preisverg...US-M4A77TD-PRO

    Ist es besser sein WLAN über ein USB zu beziehen, oder per interner Netzwerk Adapter?

    Es gibt ja verschieden Angaben wie:
    54Mbits oder 300Mbits
    WLAN 802.11b/g oder WLAN 802.11a/b/g/n oder 802.11b/g+ bis 108 Mbit/s

    Worin besteht hier der Unterschied, oder welches ist das Richtige für mich?

    Grüsschen

  2. #2
    Registriert seit
    15.03.2008
    Ort
    Gossau SG
    Beiträge
    813
    Wieso willst du überhaupt WLAN? Dem Mainboard nach hast du ja einen Desktop-Computer und kein Notebook. WLAN braucht man eigentlich nur, wenn man ein Notebook hat, mit dem man im Haus unterwegs ist (von der Couch bis ins Büro) oder ein Smartphone hat.

    Falls dein PC immer am gleichen Ort steht, dann hat das LAN-Kabel schon mehr Vorteile als WLAN:
    - Keine Strahlenbelastung
    - Weniger Stromverbrauch
    - Höherer Datendurchsatz
    - Weniger Störanfälligkeit
    - Abhörsicherheit

    1. Dein PC steht immer am gleichen Ort (wird nicht bewegt):
    --> Kabel

    2. Du hast ein Notebook / Smartphone
    --> WLAN

    Überleg dir das erst mal. Wenns dir bis jetzt passt mit dem Kabel, dann lass es auch so. Du sparst dir so viel Arbeit und Geld. Never touch a running system!
    "Have you tried turning it off and on again? Are you sure it's plugged in?"

  3. #3
    Registriert seit
    26.05.2008
    Beiträge
    206
    Also PC steht immer am gleichen Platz, nur müsste ich das Kabel durch die ganze Wohnung ziehen, was ja auch wieder ein Schnelligkeitsverlust bedeutet.

    Ausserdem werden noch 2 Note/Netbooks genutz, mit welchen ich auch gerne I'net hätte, somit ist doch WLAN optimaler, anstann LAN

  4. #4
    Registriert seit
    06.02.2008
    Beiträge
    4.404
    Zitat Zitat von 3xFCB Beitrag anzeigen
    Also PC steht immer am gleichen Platz, nur müsste ich das Kabel durch die ganze Wohnung ziehen, was ja auch wieder ein Schnelligkeitsverlust bedeutet.
    Du meinst das 0.001% das du an Geschwindigkeit verlierst merkst du?

    Aber stimmt schon, wenn man kein Kabel verlegen kann oder will, ist W-LAN oder D-LAN die Alternative. Wenn dann noch mobile Geräte dazu kommen, logischerweise W-LAN.


    Ich empfehle dir auf jedenfall einen W-LAN Router (kenne ja deine bisherige Konfiguration nicht) mit einem n W-LAN. b/g unterstützt der zwar auch, aber selbst einem b/g Empfänger soll das n Netz zu gute kommen. Ausserdem werden die Notebooks sicher auch ein n W-LAN haben.

    Ob jetzt über USB oder PCI Karte spielt keine allzu grosse Rolle. Früher sagte man dass PCI Karten die besseren Antennen haben. Aber dafür ist ihr Standort vordefiniert, nämlich hinter dem PC. Ein USB Stick könnte man mit einem USB Kabel an einen besseren Standort legen und somit wäre der Empfang auch wieder besser.

    Würde dir einfach raten den Stick von der gleichen Marke zu kaufen wie der W-LAN Router. Im Prinzip spielt es keine Rolle, habe aber schon öfters gehört dass zwei Produkte dann nicht miteinander kompatibel sind und es Ärger ergibt.


    Was den W-LAN Router angeht würde ich dir ein Gerät von Linksys oder Netgear empfehlen. In den deutschen Foren wird vermehrt TP-Link empfohlen, ich kenne aber weder die Marke noch jemand persönlich der ein solches Gerät besitzt.

  5. #5
    Registriert seit
    28.08.2010
    Beiträge
    99
    Hab den Router von Swisscom, und hatte an allen PC`s eine Karte eingebaut. Doch hab ich jetzt die Karten ausgebaut, und dafür bei allen einen USB-Stick (zwei versch. Marken). Ich persönlich hab das gefühl das es schneller geht als vorher. Und bis jetzt hab ich keine probleme damit. Geht auch schneller bis ich im Internet bin.
    Also Ich selber werde keine W-Lan Karten mehr einbauen.

  6. #6
    Registriert seit
    26.05.2008
    Beiträge
    206
    Welchen USB Anschluss hast du gewählt?
    Ich werde auch den Router von Swisscom erhalten

  7. #7
    Registriert seit
    28.08.2010
    Beiträge
    99
    der eine Stick ist ein LevelOne Wireless USB Adapter WUA-0603
    die andern von Zyxel Wireless N Adapter NWD-270N

    bin zufrieden mit denen

  8. #8
    Registriert seit
    26.05.2008
    Beiträge
    206
    und wie heisst der Router von Swisscom, Marke?

  9. #9
    Registriert seit
    28.08.2010
    Beiträge
    99
    also es ist ein Motorola
    die bezeichnung ist: SCS WLAN ROUTER VDSL ANALOG PR

    weiss nicht ob Du den selben bekommst. Hab eben Kombi Telefon & Internet

  10. #10
    Registriert seit
    30.07.2007
    Ort
    zwischen Säntis + Bodensee
    Beiträge
    7.852
    -Wenn immer möglich, ist Kabel dem WLAN vorzuziehen
    -Interne WLAN Adapter verwendet man heutzutage kaum noch, gibt höchstens im Business Umfeld noch bestimmte Gründe....
    -USB-Adapter ist also das Ding der Zeit.
    -Welcher ist eigentlich egal, die nehmen sich nicht viel unterienander. Einfach einen nach Wireless-N (802.11n) Standard nehmen. Swisscom hat auch einen im Angebot, der ist gar nicht so teuer und soll ganz ordentlich sein: http://swisscomonlineshop.sso.bluewi...00000010020808

    Vorteil vom USB-Adapter ist auch noch, dass man ihn mit einem USB-Verlängerungskabel empfangstechnisch besser platzieren kann. PC-Gehäuse muss man auch nicht öffnen - man kann ihn auch mal schnell mitnehmen und an einem anderen PC verwenden

    gruss, o.s.t.
    Geändert von POGO 1104 (17.10.2010 um 20:04 Uhr)

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •